Wartesemester, Note in Klammern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, Du hast das wohl richtig verstanden. Beim ersten Beispiel wurde in den Klammern jeweils die Auswahlgrenze beim zweitrangigen Auswahlkriterium angegeben für jene Bewerber, die beim ersten Auswahlkriterium gleichrangig sind. Beim zweiten Beispiel wurden diese Werte schlicht weggelassen. Die schaffen ohnehin bei den meisten Interessenten nur Verwirrung. Die sind nur bedeutsam bei nachträglichen Streitigkeiten um die ordnungsgemäße Durchführung des Auswahlverfahrens (Studienplatzeinklagung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein erstes Beispiel habe ich so noch nie gesehen.

Normalerweise gibt es eine Zahl für den NC und eine Zahl für die Wartesemester. Das muss man dann unabhängig sehen.

z.B. 2,0 (2), würde heißen alle mit einem Schnitt <=2,0 oder(nicht exklusiv) mit >= 2 Wartemestern sind zugelassen worden.

Eine andere Form ist mir noch nie untergekommen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?