War gewesen oder nachher gleich

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gibt ja auch viele andere Sachen umgangssprachlich und von Region von Region auch unterschiedlich. Manches hört sich auch für einige einfach besser an. Mich nerven immer Worte wie "zumindestens" oder "Matrial" ausgesprochen. Aber zum Beispiel "nachher gleich": Meine Spielfreundin damals hat wenn ich gefragt habe, wann sie zum Spielen rauskommt, immer gesagt: Nachher gleich. Das war dann so zwischen ner halben Stunde und drei (!) Stunden. (Tolle Freundin im nachherein gedacht) Also das ist was für Leute, die sich net gern festlegen :-P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

War gewesen ist glaub ich Plusquamperfekt und kann man bei Vorzeitigkeit verwenden... aber eher nicht beim Sprechen ;D Die Leute wollen das was sie sagen durch dieses Doppelte vlt nur noch hervorheben.. oder sie sind dumm c:

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?