Wann sagt man "sir" oder "madam"?

2 Antworten

"Sir und Madam" sind gefragt, wenn du

  1. fremde Leute, die älter sind als du, ansprichst.
  2. mit Respektspersonen wie Lehrer, Polizisten und auch Eltern redest.
  3. Firmen anschreibst "Dear Sir or Madam".
  4. im Servicebereich arbeitest und mit Gästen sprichst.
  5. im Beruf mit Vorgesetzten oder Kunden sprichst.

In den USA wird Madam nicht wirklich verwendet, sondern nur eine gekürzte Form: Ma'am. Und selbst die findet man selten. Im Westen begegnet man sir/ma'am höchstens in einem gehobenen Restaurant, im Süden hab ich es schon öfter in Läden gehört. Call Center reden einen hingegen heute noch mit sir/ma'am an, vielleicht, weil die meist in Pakistan sitzen?

Allgemein würde man sir/ma'am nur in besonderen Fällen verwenden: wenn man von einem Polizisten aufgehalten wurde, wenn man jemanden bedient... Berufsmäßig englischsprachige Besucher würde man nur dann mit sir/ma'am anreden, wenn man sie nicht weiter kennt (nicht vorgestellt wurde) und sich ein gutes Geschäft erhofft. Aber selbst im Business geht es kollegial zu.

Was möchtest Du wissen?