Wann ist Polartag und Polarnacht?

1 Antwort

https://de.wikipedia.org/wiki/Polartag

Am Nordpol ist Polartag ab dem Frühlingsanfang ( 20./21. März) bis zum Herbstanfang (ca. 22./23. September), die Sonne geht dort nie unter. Polarnacht ist dementsprechend vom 22./23. September bis 20./21. März, in diesem Zeitraum geht die Sonne nie auf.

Je weiter man sich nun vom Nordpol entfernt, desto kürzer werden sowohl Polartag als auch Polarnacht. Am Nördlichen Polarkreis ist dann die Grenze. Dort herrscht an nur noch 1 Tag jeweils Polartag (Sommeranfang, ca. 21. Juni) und 1 Tag Polarnacht (Winteranfang, ca. 21.12.).

Südlich des Polarkreises gibt es weder Polarnächte noch Polartage, d.h. an jedem Tag geht "ganz normal" die Sonne auf und unter.

Auf der Südhalbkugel sind die Kalenderdaten dementsprechend umgekehrt.

Was möchtest Du wissen?