Wann erholen sich haare vom färben?

3 Antworten

Erholen tun sich Haare leider gar nicht wenn sie einmal kaputt sind, das musste ich nach zahlreichen Blondierungen auch erfahren. Ich weiß es ist eine nervige Standardantwort, aber es hilft nur abschneiden. Wenn du es gar nicht übers Herz bringst, geh zum Friseur und lass dir einen Splissschnitt verpassen, oder den Spliss abflämmen. Dann immer pflegen und so kannst du es auch wieder hinbekommen. Ich schneide mir mit einer Friseurschere auch selbst mal den Spliss raus wenn ich welchen bekomme, einfach die Haare genau beobachten und bei gutem Licht erkennt man den Spliss dann, vor allem bei dunklen Haaren.

Gute Pflegeprodukte die ich empfehlen kann ist z.B. DIY Kur aus Kokosmilch und Olivenöl, hat bei mir Wunder gewirkt. Auch das Öl von Syoss tut meinen Haaren sehr gut.( http://img.coopathome.ch/produkte/gross/41/4147141lun.jpg )

Liebe Grüße und viel Glück :-)

Hei:) die Haare erholen sich in runde einem halben jahr. Ich würde aber auch zum Friseur gehen und die Spitzen schneiden lassen :) (Natürlich auch regelmäsig machen) Und dann soltest du Halt ab und zu eine Kur benutzen:) ich hatte auch schon das Problem:) ich hoffe Ich konnte dir helfen:) Lg Jangejanniii

Ich habe meine haare auch schon oft gefärbt und habe seit 1 jahr aufgehört und meine haare sind schon gewachsen bloß nicht so schnell wie bei anderen die ihre haare nicht färben und spliss wird immer da sein.Außer wenn du sie abschneidest aber man wird eben immernoch spliss haben bloß nicht so doll wie davor.:)

Was möchtest Du wissen?