Wann benutzt man das Past perfect progressive und das past progressive?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

das Past Perfect Simple

wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle

(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)

- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.

Die Vorzeitigkeit wird betont.

- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)

- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)

- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)

- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)

Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.

Du solltest dir aber folgendes merken:

- after + past perfect -----> past tense

Das Past Perfect Progressive (Verlaufsform der Vorvergangenheit) wird gebildet mit had + been + Verb + ing

Es wird verwendet für:

- Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit

- betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung

Signalwörter: for, since, the whole day, all day

Das Past Simple wird bei regelmäßigen Verben durch Anhängen von -ed ans Verb gebildet (work - worked).

Für unregelmäßige Verben findest du die Form in der zweiten Spalte der Liste mit unregelmäßigen Verben.

Das Past Simple benutzt man für abgeschlossene Handlungen oder Ereignisse in der Vergangenheit.

Das Past Progressive/Continuous wird gebildet mit was (I, he, she, it) / were + Verb + ing

Es wird verwendet für:

- lang andauernde Handlungen in der Vergangenheit

(The baby was crying all afternoon. He was waiting for the train.)

- wenn zwei vergangene Handlungen gleichzeitig verlaufen:

Father was reading the news while mother was cooking.

- eine lange Handlung, die von einer kurzen (meist plötzlich) unterbrochen wird.

Die längere Handlung steht im progressive, die kürzere im simple.

They were eating when suddenly the bell rang.

- wenn eine Handlung zu einem bestimmten vergangenen Zeitpunkt, oder innerhalb einer genau begrenzten Zeitspanne verlief:

On Friday between four and five I was having tea with my grandmother.

Signalwörter für die Past Tenses: yesterday, last (week, month, year, etc.) in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago

Die Grammatik und Übungen zu allen englischen Zeiten findest du auch im Internet bei ego4u.de und englisch-hilfen.de.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Siehe meine "Vorredner". Hier geht es im Prinzip um dasselbe wie bei der Frage "simple past / past perfect".

"Past perfect" drückt immer VORZEITIGKEIT in der Vergangenheit aus. Deutsche tun sich mt dem "past perfect" oft sehr schwer, weil sie Zeitformen wie "Nachdem sie das Haus verlassen hatten,.." selbst nicht mehr kennen.

Bei beiden von Dir genannten Zeiten werden Dauer und Verlauf  der Handlung betont.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Past perfect progressive:
Die Handlung vor einem Zeitpunkt der Vergangenheit, betont die Handlung bzw. Dauer der Handlung. Manchmal austauschbar mit Past Perfect Simple.

Bildung: had + been + Infinitiv + ing

Beispiele:
He had been talking.
He had not been talking.
Had he been talking?

Signalwörter (moistens): for, since, the whole day, all day

Past progressive:
Handlung dauerte zu einem bestimmten Zeitpunkt der Vegangenheit an.

Signalwörter: while
Bildung: was, were + Infinitiv + -ing

Beispiele:
He was writing a letter at 6 o'clock yesterday evening.
Was he writing a letter at 6 o'clock yesterday evening

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?