WAnm bekommt man eine Helmbefreiung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein bekannter von mir hat aufgrund eines Hörgerätes eine Helmbefreiung bekommen.

Ein weiterer bekannter hat auch eine bekommen, weil er immer starke Kopfschmerzen und ein Schwindelgefühl beim Tragen eines Helms bekam. In diesen Fall spricht es gegen den Helm, da das Schwindelgefühl einen Sturz herbeiführen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JG265
21.04.2017, 12:27

In meinen Augen ist man dann einfach körperlich nicht in der lage zum Führen eines Kraftrades.

0

Geh zum Amtsgericht und erklär die Änderung deiner Religionszugehörigkeit.

 Als Sikh müsstest du ohne Helm fahren dürfen. 

Das Bild von dir mit hochgebundenem Vollbart und Turban dann aber bitte hier posten

Oder besser nicht und auf das fahren verzichten den der KOPF ist unverzichtbar und ein leichter Schlag kann schon tödlich enden oder dauerhaft zum schweren Pflegefall werden .

Das würde ich mir an Deiner Stelle mal s e h r gut und genau überlegen. 
Zum einen kann ich Dir sagen, dass ich noch keine Befreiung gesehen habe, die 1 Jahr oder gar länger gilt. 

Meistens werden die ärztlichen Bescheinigungen auf ein paar Monate ausgestellt und müssen dann ggf. verlängert werden.

Kosten jedesmal Geld (ich glaube 5 €), ebenso wie die Ausnahmegenehmigung zur Befreiung (10 €) 

Davon aber mal abgesehen kannst du bei Fahrten ohne Mütze doch wohl davon ausgehen, dass Du von jedem g/w Kollegen angehalten wirst. 

Ob die dann allerdings immer nur die Mützenbefreiung kontrollieren glaube ich kaum. Da wird sich sicherlich noch so manch anderes mitanbieten... 

Oder :

Voraussetzungen für Ausnahmegenehmigungen von der Schutzhelmpflicht:

Die Befreiung von der Schutzhelmtragepflicht ist nur in besonderen dringenden Fällen zulässig. Allein die Bescheinigung eines Arztes reicht hierfür nicht aus. 

 Die möglichen Ausnahmen sind vor der Antragsübersendung unbedingt beim Ressort 104.11 zu erfragen. (Voraussetzungen siehe auch Merkblatt)

Für die befristete Befreiung (z. B. bis 1 Jahr Gültigkeit) = 21 €

https://formulare.wuppertal.de/servlet/de.formsolutions.FillServlet?sid=Apzaq7ZAM9DnKtV8vrPFf9K&x=q.pdf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nix spricht für eine Helmbefreiung :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Extreme Form von Wasserkopf oder 👾...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SpiderFreak14
20.04.2017, 20:38

Echt? :D total krank.

0

Was möchtest Du wissen?