Wahrscheinlichkeit - addieren oder multiplizieren?

3 Antworten

Faustregel: ODER-Ereignisse werden addiert; UND-Ereignisse werden multipliziert

So ist es!

Wenn beide Ereignisse unabhängig voneinander möglich sind: addieren

Wenn beide Ereignisse zusammen eintreffen müssen: multiplizieren

0

Kommt darauf an, was Du wissen willst. Die Wahrscheinlichkeit, dass entweder eine Münze auf eine bestimmte Seite fällt oder (inklusives Oder) Du mit 2 Würfeln eine 12 würfelst, ist 1/2 + 1/36.
Die Wahrscheinlichkeit, dass die Münze auf eine bestimmte Seite fällt und Du anschliessend noch 12 würfelst, ist natürlich nur halb so groß, als wenn Du die Geschichte mit der Münze weglässt, also 1/36*1/2.

grundsätzlich gilt, dass du addierst wenn eines von beiden eintreffen muss, multipliziert wird wenn beide eintreffen müssen.

allerdings musst du vorsichtig sein, denn diese faustregel gilt nur bei auschließenden ereignissen, wenn du zum beispiel ein kartenspiel hast und du willst die wahrscheinlichkeit, dass du entweder eine dame oder ein pik ziehst, musst du ja daran denken, dass es eine karte gibt bei der beides eintrifft. also nimmst du dann die formel p(dame)+p(pik)-p(pik-dame)

Poker Wahrscheinlichkeiten Formeln?

Guten Tag,

Ich bin gerade dabei eine Excel Tabelle zu erschaffen, jedoch komme ich gerade nicht mehr weiter. Ich will die Wahrscheinlichkeit berechnen, dass wenn ich gegen beliebig viele Gegner n spiele (zB 5 Gegner), wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass einer dieser ein höheres Paar besitzt als ich.

Danke im Voraus :)

Scytal

...zur Frage

Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit mit 2 Würfeln 1 oder 2 zu würfeln?

Wir zerbrechen uns hier gerade den Kopf bei einem Wahrscheinlichkeitsproblem. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit mit 2 Würfeln 1 oder 2 zu würfeln? Mit einem würfel ist die chance 1/3 Mit zwei würfeln muss die wahrscheinlichkeit doch höher sein? Aber durch addieren kommt 66% raus was schon wieder zu hoch ist. Multiplizieren geht auch nicht da die chance mit 1/9 dann zu niedrig ist. Weiß jemand weiter ?

...zur Frage

Mathe - Gleichungen aus Textaufgaben aufstellen?

Joa... Ich hätte mal ne Frage zu dem Thema Mathe ;D

Und zwar habe ich Mathehausaufgaben auf bekommen und ich komme nicht mehr weiter....

Da steht: Wenn man eine Zahl vervierfacht und um die Hälfte der Zahl vermehrt ,so erhält man 45.

Mich verwirrt dieses "die Hälfte der Zahl vermehrt"... Vermehren ist ja addieren aber wie schreibe ich es auf, dass man nur die Hälfte addieren soll? :s

...zur Frage

Wieviele Rechenzeichen auf der Tastatur gibt es?

  • = multiplizieren, / = dividieren, + = addieren, - = subtrahieren.

Gibt es noch mehr?

...zur Frage

Kann mir jemand Bruchrechnung erklären?

Ich verstehe überhaupt nicht das multiplizieren, dividieren, subtrahieren und addieren mit zwei Brüchen oder mit einer normalen Zahl und einem Bruch... kann mir das jemand erklären ?

...zur Frage

Sitze an der Aufgabe verzweifelt herum ;( Bitte um Hilfe

Ich sitze grade an der Matheaufgabe verzweifelt herum. Also die Aufgabe lautet so.: Bestimme für das Werfen zweier gewöhnlicher Würfel die Wahrscheinlichkeit folgender Ereignisse: gerade Augensumme werfen!. Ich hab da 6/36= 1/6. Ich bin mir nicht sicher. Wieso muss eigentlich 36 als untere zahl stehen und nicht 12,denn zwei würfel haben doch alls höchste Zahl ne 12???? Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?