Wie ist die Handyvorwahl nach Frankreich?

3 Antworten

 

Du hast da schon richtig gemacht. (003360) nur deine Austauschschüler hat die Funktion Roaming (Kostet)nicht auf sei Handy. Das muss Beantrag werden (Handy vertrag nachschauen)Ist so wie so zu Teuer mit den Handy nach Fr. telefonieren

Das muss aber genau so funktionieren, wie Du es gemacht hast,also die Ländervorwahl für Frankreich und dann die Handynummer ohne die Null. Vielleicht habt Ihr Euch vertippt oder nicht lange genug gewartet? Ist sein Handy schon von einem deutschen Anbieter erfasst? Hat die Mutter denn gar keine Festnetznummer, unter der sie erreichbar ist?

Handynummern in Frankreich fangen an mit 06 und danach kommen 8 Zahlen, d.h. von Deutschland aus 00336 und dann 8 Zahlen (und die erste Zahl kann eine Null sein). Ist das so?

Ruft Ihr vom deutschen Festnetz an? Dann müßte es so funktionieren.

Falls Ihr von einem deutschen oder französischen Handy anruft, dann funktioniert es nur, wenn der entsprechende Vertrag auch international gilt. Das gilt insbesondere für ein französisches Handy. International selten nutzbar, weil man für das ganze Jahr monatlich zahlt, auch wenn man es eigentlich nur 1 x im Jahr nutzt.

(ich meine natürlich jeweils französiche / deutsche Verträge, nicht das Handy selbst)

Was möchtest Du wissen?