Vorteile und Nachteile des Au-pairs

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Klar gibt es immer Vor- und Nachteiel bei so einem Au Pair Jahr, aber es kommt auch immer darauf an, was du selbst daraus machst. Du musst bedenken, dass das für dich kein Urlaub sein wird, sondern ein Job. Aber wenn du gut mit deiner Gastfamilie klarkommst und vor allem mit den Kindern, dann wird es für dich trotzdem eine unvergessliche Zeit werden. Ein großer Vorteil ist natürlich, dass du eine fremde Sprache fließend sprechen lernst und auche in fremdes Land und dessen Kultur erkunden kannst. Du lernst viele neue Leute kennen und glaub mir manche davon können sogar Freunde fürs Leben werden. Außerdem wird man durch so ein Jahr in dem man ja eigentlich komplett auf sich selbst gestellt ist und sich in vielen Lebenslagen durchbeißen muss einfach mal viel selbstständiger. Nachteile sind vielleicht so Sachen wie Heimweh oder wenn du wirklich an die falsche Familie geraten solltest und wechseln musst (aber darüber würde ich mir vorher nicht so viele Gedanken machen, denn du sichst dir ja schließlich deine Familie selbst aus).

Vorteile : Du bist in einem Land, lernst Sprache, Kultur etc. und das auch noch in einer Familie. Auserdem brauchst du dir keine sorgen um eine Unterkunft machen wenn du bei einer Familie untergebracht sein solltest.

Nachteile: Du kannst mit der Familie nicht klar kommen, dies würde die ganze Zeit die du dort bist sehr erschweren, oder du musst es sogar abbrechen,weil du einfach nicht mit denen klar kommst. :)

zu den nachteilen: ich finde man hat nach dem abi so einen freiheitsdrang. und wenn man da in eine familie geht muss man sich da den regeln unter ordnen. ist die ganze zeit in deren zeitgerüst drin (kinder abholen, kochen, ect) ,... ich hab mich darum entschieden lieber freier für eine organisation in Indien zu arbeiten und danach noch auf eigene faust durchs land zu reisen und das war für mich persönlich damals grade richtig, weil ich einfach richtig frei war und jeden tag entscheiden konnte, wo ich am nächsten tag sein möchte.

Ziemlich viel Stress, liegt daran wieviel Kinder du betreuen musst, oft wird man ausgenutzt und für die Arbeit die man leistet schlecht bezahlt. Gut daran ist, das man die Sprache des jeweiligen Landes besser lernt und ein anderes Land besser kennen lernt wie in einem Urlaub.Anderer Umkreis und andere Kultur. Man wird viel lernen können, auch wie es mal ist, wenn man eigen Kinder hat. Man sollte nur aufpassen wo man hin kommt und wie die Familie ist. Man sollte einen guten Draht zu ihnen haben sonst funktioniert das ganze nicht

Hallo, Vorteile - Fremdsprache schnell lernen - neue Kultur und Leute im Ausland kennen lernen - Auslandsaufenthalt ohne Kosten

Nachteile - Heimweh - Kein Gehalt sondern nur Taschengeld

Hier ist ein tolles Video: https://www.youtube.com/watch?v=7ObJNYU1bTU

Was möchtest Du wissen?