Vorstellungsgespräch beim Daimler als Industriemechaniker?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dich beworben hast,dann haben die ja schon alle deine Daten,inklusive Lebenslauf. Wichtig ist,zieh dir was nettes an. Auf keinen Fall kurze Hosen und Flip Flops oder ähnliches. Auch nicht wenns 35 Grad hat. Ein gepflegtes Äusseres macht einen guten Eindruck. Sei freundlich und begrüsse jeden per Handschlag. Versuch nicht zu schüchtern zu sein sondern selbstbewusst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nimm deine Bewerbungsunterlagen sicherheitshalber mit, mach ich immer.
Und stell dich auf Private Fragen und Fragen zur Firma ein. Wichtige Fakten über Dailer solltest du wissen (Wo ist der Hauptsitz/ Gründer/ etc). Kann aber auch sein, das sie dich das nicht fragen. Aber lieber zu viel Vorbeireitet als zu wenig.
Dann solltest du dich auf Private Fragen und unangenehme Fragen vorbeireiten, Hobbys/ Persönliche Interessen etc. Und vielleicht kommen auch Fragen zu einem Peinlichen Facebookbild (ist mir passiert).

Sei am besten Natürlich und versuch dich zu entspannen. Viele meiner Vorstellungsgespräche waren ein entspanntes Gespräch mit Kaffee und der Personalchef hat sich über meine Interessen unterhalten. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lebenslauf haben Sie doch mit der Bewerbung bekommen.Den brauchst nicht extra mitnehmen.

Vorbereiten solltest du dich auf Fragen ihrer Firmenpolitik und warum du dich gerade für Ihr Unternehmen entschieden hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bmwf10550i
19.07.2016, 15:57

Okey Dankeschön. Könnten die auch politische fragen stellen wie zb. Bundespräsident ect.

0

Nimm deinen Lebenslauf und dein Bewerbungsschreiben mit, zusätzlich kannst du auch noch deine alten Dienstzeugnisse einpacken (falls du welche hast).

Mach dir ein paar Gedanken über die "klassischen" Fragen wie:

* Wer bist du, erzähl etwas über dich

* Was sind deine Stärken und Schwächen?

*Warum willst du genau in diesem Unternehmen arbeiten?

* Was weißt du alles über das Unternehmen?

*Was stört dich am meisten bei deinen Kollegen und wie gehst du damit um?

*Deine Gehaltsvorstellungen?

Versuch ruhig zu bleiben, sei nicht zu nervös und mach dir nicht zu viele Gedanken! Nachdem in jedem Unternehmen/ bei jedem Chef etwas anderes gefragt wird, und auch jeder auf andere Dinge Wert legt, kann man nie alles vorbereiten. Sei du selbst dann wird schon alles klappen.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?