Vorladung vor Gericht als Zeuge?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du musst vor Gericht erscheinen auch wenn Du Dich an nichts mehr erinnern kannst,erkundiege Dich einmal bei der Polizei ob es für solche Fälle wie Deinen eine Unterstützung von Polizeipsychologen gibt wo Du kurzfristig Unterstützung bei Deinen Ängsten bekommen kannst.Wenn es gar nicht geht kannst Du Dich von einem Arzt Verhandlungsunfähig schreiben lassen,das bedeutet aber nur einen Aufschub,der Termin wird dann erneut verschoben,aber für Dich nicht aufgehoben,Du wirst auf jeden Fall Deine Aussage vor Gericht machen müssen,aber mehr Möglichkeiten hast Du da nicht,auch ein Anwalt kann da nicht mehr erreichen..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft es dir, wenn du wirklich hingehst. Das Geschehne läuft in deiner Fantasie amok. Wenn du alle Beteiligten wiedersiehst bekommt das Geschehe wieder ein Gesicht und eine Realität und verliert das Abstrakte. Ich könnte mir vorstellen, dass die Gerichtsverhandlung und die Verurteilung des Täters auch in deine Unterbewußtsein wieder für Ordnung sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mahonie002
04.03.2017, 20:57

Gute Antwort. Ich kenne zudem die Möglichkeit (zumindest bei Kindern) dass der Angeklagte wärend deine Aussage den Gerichtssaal verlässt, dass kannst du fragen und wenn du dich vor Gericht nicht erinnerst, dann sag es dem Richter anstatt dich in f womögliche Falschaussagen zu verstricken.

Wenn du bei der Polizei nur die Warheit gesagt hast, dann sag das dem Richter und dass er sich auf diese Aufsage beziehen soll.

Ich wünsche die gutes Gelingen und eine gute seelische heilung

0

Das war ja ein extrem schlimmes Erlebnis (Zeugin eines versuchten Mordes zu werden). Am besten zuerst mit der Therapeutin darüber reden (Vorladung). Wie schätzt sie deine psychische Situation ein bei einer Zeugenaussage? Je nachdem, was das Ergebnis ist, sich mit der Staatsanwaltschaft in Verbindung setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es hilft dir alles nichts, du MUSST da hin, egal wie. Ob du etwas weist oder nicht ist unerheblich. Du hast aufgrund dessen eine Blockade erlitten. Aber die haben deine Aussage bereits. Willst du wirklich, dass der Kerl nicht zur Verantwortung gezogen wird und damit durch kommt????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?