Vor- und Nachteile von Kinderarbeit in Entwicklungsländern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Vorteil: Sie erhalten Geld für ihre Arbeit und können damit etwas zu Essen für sich und ihre Familien kaufen.

Nachteile: Sie verlieren ihre Kindheit und versäumen den Schulstoff, was dazu führt, dass sie später mal auch keine gut verdienenden Jobs bekommen werden. Somit schließt sich der Teufelskreis.

den hauptnachteil hast du wohl vergessen.....

0

es gibt keine vorteile sondern nur nachteile! kinder, gerade in indien werden ausgebeutet. sie glauben dass sie der familie beihelfen könnten, doch die wahrheit sieht ganz anders aus:das kind freut sich für paar pfennige aber die kapitalisten die die kinder ausnützen sind die wahren gewinner an der sache. ausgebeutete kinder sind nur verlierer!!!!!!

Der Kapitalist hat seine Vorteile davon - sonst würde er dort keine Kinder einsetzen...

0

ich sehe gar keine Vorteile,Kinder sind nicht Verantwortlich für die Familie,sie werden in jedweder Form ausgebeutet,wenn sie noch nicht arbeiten können,müssen sie als Frischfleisch für wiederwärtige alte ,Säcke herhalten,auch dies billigen diese Eltern!!!

Wenn niemand einen Vorteil aus dieser Ausbeutung hätte, dann fände sie nicht statt. Daß die Kinder ausschließlich Nachteile haben, ist unbestritten.

0
@helrich

die kinder haben keine vorteile davon. sie machen die arbeit weiter weil ihnen die wahrheit nicht bewusst ist... leider....

0

Was möchtest Du wissen?