Vor dem Schlafen abschalten und an nichts denken, wie?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

auch ich hatte und habe das oft. Ich habe mir, weil mich das wirklich quälte (vor allem, weil ich ja irgendwann sehr früh wieder aufstehen musste), irgendwann für den Kopf das Kommando gegeben "Kopf zu und Gedanken abschalten". Das hat einige Übung gekostet, aber es geht wirklich. Du kannst einfach sowas wie eine Türe schließen und wenn dann der Kopf nicht mehr arbeitet, kannst Du auch schlafen. Das hat mir immer immer sehr geholfen. Und wenn Du den Bogen raus hast, findest Du auch sehr schnell Deinen verdienten Schlaf. Und immer wieder, wenn die Gedanken wieder zu kreisen anfangen, gibst Du dieses Kommando. Du wirst feststellen, es klappt - einfach den aufkommenden Gedanken keine Chance geben, Dich zu stören.

LG Tom

Vielen Dank für's Sternchen :))

0

Hallo,

Kenne das sehr gut von mir von früher. Ich konnte nach langer Zeit herausfinden, woran das liegt.

Dieses Problem haben besonders Menschen, die im Alltag sehr viel nachdenken und sehr verkopft sind (ja auch das bin ich gewesen).

Die Lösung ist zum Glück einfach: Komm aus dem Kopf heraus und gehe in deinen Körper hinein. Was heißt das und wie geht das?

Das heißt, dass du dich auf deine Sinne konzentrierst. Was hörst du, was siehst du (auch wenn es nur Dunkelheit ist, weil du ja nachts im Bett liegst) was riechst du, wie fühlen sich deine Körperteile in DIESEM Augenblick an. Fühl mal in deinen Körper hinein. Wie fühlt er sich an?

Deine Gedanken sind meist in der Vergangenheit oder denken über die Zukunft. Indem du deinen Körper fühlst, bringst du dich selbst mehr in den jetzigen Moment. Hier kannst du entspannen.

Es gibt bestimmte Übungen dafür, die du machen kannst. Die heißen Achtsamkeitsübungen, und helfen bewiesenermaßen den Kopf abzuschalten und einfach nur zu entspannen.

Probier es aus, du wirst dich wundern wie gut es funktioniert.

Habe das hier mal für dich rausgesucht:

https://www.frisches-denken.de/stressfrei-durch-achtsamkeitsuebungen/

Ich schlafe Nachts sofort wie ein Baby ein, seit dem ich solche Übungen mache :)

Hast du mal versucht alles vorher aufzuschreiben, bevor du dich hinlegst? Mir hilft das, wenn ich den Kopf arg voll hab. Und ein warmes Bad, evtl. noch eine warme Milch (wers mag) wirkt wunder ;-)

Ich kann nicht schlafen, weil ich zu viel denke

Es ist fast jeden Abend das gleiche. Wenn ich mich zu Bett lege, fange ich an über alles mögliche zu denken. Aktuelles, Sachen die schon lange passiert sind und über die Zukunft. Was sein könnte, was sein sollte. Stundenlang liege ich dann im Bett und kann einfach nicht einschlafen.

Und am nächsten Morgen, bin ich dann richtig Müde. Ich hab schon versucht vorher Sport zu machen, irgendwelche Schlaftabletten zu nehmen oder mich einfach ins Kissen einzugraben.

Nichts hilft wirklich. Wenn jemand das gleiche Problem hat bzw. hatte, wäre ich froh über Ratschläge.

DiV

...zur Frage

Oft kann ich nachts nicht schlafen mir geht immer so viel durch den Kopf?!

Oft kann ich nachts nicht schlafen liege im bett und denke nach, habe einfach so viele fragen die mir eigendlich niemand beantworten kann, z.b wo ist das ende des weltalls was passiert nach dem Tot. Kann ich mir das irgendwei abgewöhnen? ich versuche schon "einfach nicht zu Denken" aber irgendwie klappt das nicht!

...zur Frage

Wie kann man sich ausruhen?

Wie kann man sich ausruhen ohne zu schlafen oder sein Gehirn abschalten

...zur Frage

Schlaftabletten - einfach mal abschalten

Hallo. Weiß einer wie das mit den Schlaftabletten funktioniert ? Im Moment geht es mir total schlecht. Ich heule fast jeden Tag. Ich würde gerne mal für paar Stunden abschalten und einfach schlafen. Ich kann nicht tagsüber schlafen. Nur nachts. Ich will einfach für einige zeit von meinen Problemen entfliehen. Ich kann mit keinem über meine Probleme reden(auch nicht mit meiner Familie) und es versteht mich kein Mensch dieser Welt. Ich bin ganz auf mich gestellt. Mein Leben ist im Moment echt sinnlos und jeder Tag eine Qual. Tut mir leid dass ich so rede, aber es ist nun mal so. Sind solche Tabletten gefährlich? Und wo bekommt man die her?

...zur Frage

Schlafprobleme mit 14 Jahren?

Hallo, ich bin w(14).

Ich habe in letzter Zeit sehr starke Schlafprobleme. Ich kann meinen Kopf irgendwie nicht abschalten, wenn ich versuche an nichts zu denken, dann denke ich die ganze Zeit daran, nichts zu denken und das bringt mich auch nicht weiter (vielleicht versteht mich ja einer). Ich liege oft 1-2 h im Bett bevor ich dann irgendwann einschlafe...Ich kann einfach nicht richtig einschlafen. Was genau muss man tun oder an was muss man denken wenn man einschlafen will? Ich habe das Gefühl, ich habe einschlafen verlernt...

...zur Frage

Was kann ich tun,wenn ich vor lauter Nachdenken nicht Einschlafen kann?

Jeden Abend wenn ich im Bett liege und Müde bin, Kann ich vor Lauter nach denken einfach NICHT einschlafen.

Ich denke immer über Sachen nach die gewesen sind oder noch passieren werden, und wenn ich dann Wirklich einschlafen will,denke ich daran nicht nachzudenken,aber dann fang ich wieder automatisch an über was nachzudenken,und dann fällt mir wieder ein das ich nicht nachdenken soll,sondern einschlafen soll!

Ich bin im April 13 Jahre alt geworden. Aber noch nicht sehr weit in der Entwicklung, Damit meine ich während die anderen Mädchen in meinem Alter, Shoppen gehn &' schon verliebt sind,spiel ich noch mit Barbie's.

Also bin ich noch seeeehr Kindisch;was ich aber nicht schlimm finde !

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?