Vor ca 7 jahren im Wald 2 stark leuchtende blaue Augen gesehen

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Die meisten Wildtiere haben eine reflektierende Netzhaut - die leuchtende Schicht nennt sich tapetum lucidum http://de.wikipedia.org/wiki/Tapetum_lucidum. Wenn man sie anleuchtet, leuchten ihre Augen auf, das kann blau sein oder gelb, oder weiß. Das ist was ganz normales. Und da sie vom Licht geblendet werden, verfallen sie in eine Art Schockstarre (weswegen sie ja auch so oft überfahren werden). Das war also gar nix übersinnliches, sondern ein Fuchs, Dachs, Reh ... oder ein Hauskatze.

eben nicht wir hatten ja kein licht bei wir sind ohne taschenlampen im wald gegangen und das sah auch nicht aus wie ein reflektierendes licht von einem tier wie bei meinem hund zb sondern anders die augen waren blau richtig blau ein strahlendes blau sag ich mal

0
@MaikOne

Zum Reflektieren reicht schon der Mond aus. Aber wenn du lieber glauben willst, dass es was übersinnliches war - gerne.

0
@FataMorgana2010

ne das hab ich nicht gesagt und wenn man sich bei google die bilder anguckt fang ich an meiner geschichte selber an zu zweilfen ob es nicht doch nur ein tier war

0

Es war bestimmt einfach nur ein Tier und nach 7 Jahren brauchst du dir da keinen Kopf mehr drum zu machen, echt :) Du bist doch jetzt eh ganz woanders und in Sicherheit, da musst du dich wirklich nicht mehr fürchten, auch wenn es einfacher klingt als gesagt..

ja das schon aber wenn man nur drann denkt kommt alles wieder hoch und dann kommt ne extreme gänse haut und der gedanke geht dann wieder nicht aus dem kopf.

0

Hund, Katze ...Maus? Du findest Riesenkäfer, suchst Horrorfilme. Könnte da evtl. ein Zusammenhang bestehen? Eine Katze oder Eule die auf einen Ast gesessen hat und keine Lust hatte abzuhauen. Ein Reh oder Hund. Da gibt es jede Menge Erklärungen, was ihr da gesehen habt.

was haben meine ganzen fragen denn bitte jetzt hiermit zu tun?

warum soll ich so ein roman mir ausdenken soviel könnte ich mir garnicht aussdenken^^

0
@MaikOne

Nicht deine ganzen Fragen. Aber einige deuten schon auf eine lebhafte Fantasie hin. Was ja nichts schlechtes ist (eher im Gegenteil), Und dann gaukelt einem die eigene Vorstellungskraft halt auch mal etwas vor. Ist mir auch schon passiert.

0

Man müsste ein beweis bild haben, weil jeder kann ein mist erzählen. Die andere sache ist mit den Leuchtenen augen kann es nur von einem Tier sein. Reflexionen der augen!!

vor sieben jahren hätte ich davon geträumt ein handy zu besitzen meine familie war nicht grad reich um mir und meinen geschwistern ein handy zu kaufen und dann war mein bruder und mein kumpel bei die haben es auch gesehen

0

Ist schon Krass. Aber ich glaube dafür gibt es bestimmt irgendwie eine erklärung. Ich kann dich da verstehen ....

ich denke mal auch denn von 6 (von mir und meinem bruder und nen kumpel) augen sehen besser als 2

0

Vielleicht bin ich es ja, hab aber keine blauen Augen. Heheheh bleib cool das war bestimmt nix... kann sein....

Du wirst Dir was eingebildet haben, vielleicht die Augen eines Tiers, welches genau so erschrocken war wie Du.

Oder germanische Mythologie, es war einer der Asen Odins.... :o In dem Fall gib auch Raben und Wölfe acht.

Met trinkende Grüße....

das war kein tier die augen würden refletierend leuchten wie bei mein hund das war ein anderres leuchten was wir gesehen haben da bin ich mir sicher es sah aus wie augen nur komplett in blau neben einander in einem starren blick

0

Was möchtest Du wissen?