Von Mäusen träumen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

nachts räumt sich das Gehirn auf, sortiert die Eindrücke und Informationen aus den Vortagen, sortiert sie um, löscht sie etc., damit das Gehirn am nächsten Tag gut und aufgeräumt arbeiten kann. Nimmt die Wahrnehmung dabei nach innen teil, siehst Du dieses Abarbeiten als Traumbilder, häufig spielt auch die Phantasie mit, so dass sich eine bunte Geschichte ergibt. Träume sind nur vergangenheitsbezogen und psychologisch zu deuten, niemals zukunftsbezogen oder gar prophetisch.

Du hast schlicht die Informationen und Eindrücke rund um Mäuse (verbunden mit der Farbe weiß), Bungee Jumping, junge Männer, Balkon, Möbel, Krankenwagen etc. verarbeitet, die Verknüpfungen sind zufällig (Phantasie arbeitet nachts mit, daneben können die Verknüpfungen zufällig sein in der Abarbeitung).

Das sind normale Träume, sie bedeuten nichts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?