Von FL Studio auf Ableton umsteigen?

4 Antworten

Ich wollte auch mal umsteigen. Aber die Updates von Image line werden immer besser. Und seit dem Ich auf einem 49 Zoll Bildschirm arbeite stören mich die geöffnete Fenster garnicht mehr. Im Gegenteil. Ich habe alles sofort parat. Was ich mir noch wünsche oder bislang nicht gefunden habe ist wie man den Mixer/Playlist und co fixieren kann. Sprich nicht mehr aus Versehen durch klicken verschieben kann.

es ist Einfach Geschmacksache

Naja bei Fl Studio hast du mehr Motivation Beats zu machen als bei Ableton. Ableton ist es schwer aber, wenn du es kannst ist echt top zum Produzieren. Ich bleibe aber bei Fl Studio da es dort die meisten Vst‘s gibt und das Layout vom Programm einfach 100% besser ist.

Das muss jeder selbst wissen. Ich würde eher zu Ableton raten.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Spiele verschiedene Instrumente und komponiere/produziere

Ich find, dass Ableton absolut kacke ist, ich bekommen Augenkrebs, wenn ich das sehe, aber es ist dir überlassen.

Ich glaub', bleib bei FL

Was möchtest Du wissen?