Vom Volleyball blaue arme?

8 Antworten

Wenn es wirklich schlimm sein sollte könntest du mal einen Arzt draufschauen lassen, aber generell denke ich nicht dass das nötig ist. Mich wundert ein bisschen wieso deine Handgelenkte blau sind ( die Unterarme könnte ich noch verstehen). Es könnte sein, dass du die Bälle beim Unterenzuspiel falsch annimmst. Der Ball sollte nicht direkt auf dem Handgelenk auftreffen sondern etwas weiter oben (weiter weg von der Hand, eben auf dem Unterarm). Klar kann das Anfangs auch dort weh tun vorallem wenn man es nicht gewohnt ist, aber da kannst du z.b lange T- shirts oder große Schweisbänder tragen, damit du den Aufprall des Balles nicht so spürst (manche Leute finden das allerdings störend, musst du für dich selbst ausprobieren).

Also das wären jetzt so meine Tipps, vorrausgesetzt es kommt überhaupt von der Unterenannahme und nicht evtl. von der Oberen. In dem Fall solltest du mal deine Sportlehrer fragen, denn dann stimmpt sehr warscheinlich etwas mit deiner Handhaltung nicht.

LG :)

ich steh eins in volleyball meine haltung ist eigentlich richtig sagt auch meine Lehrerin

liegt es vlt daran das ich sehr dünne arme hab

0

Das Problem haben fast alle, die es nicht häufig Volleyball spielen. Zudem sind die Bälle in der Schule auch meist viel zu stark aufgepumpt oder steinalt und hart.

Probier es mal mit einem langärmligen T-Shirt. Und ansonsten bleibt nur zu hoffen, dass ihr schnell mit einer anderen Sportart anfangt ;)

Wir hatten auch letztens Volleyball als Thema meine ganze Klasse hatte blaue Armw bzw. blaue Handgelenke. Ich denke mal, dass das normal ist:D

Was möchtest Du wissen?