Vom schwimmen breite Schulter?

12 Antworten

Schau Dir doch mal die Teilnehmer bei Schwimmbewerben an, natürlich bekommt man davon breitere Schultern, das sind Muskeln. Wenn Du mit dem Schwimmen irgendwann aufhörst, bildet sich das von selbst zurück. Ich würde das aber nicht machen, Schwimmen gehört zu den gesündesten Sportarten. Warum soll das denn schlecht sein, wenn man breitere Schultern hat? Im Gegenzug dazu hast Du mit Sicherheit auch schöne kräftige Beine. Das wäre mir lieber, als so schwabbelig in der Gegend rumzulaufen. lg Lilo

P.S. Bei nur einer Trainingsstunde pro Woche dürftest Du da kaum starke Veränderungen sehen. Mach weiter!!

Ich bin auch ein Mädchen. Wer sagt das schwimmerkreuz hässlich ist, hat einfach keine Ahnung was er labert. Es kommt immer noch auf das Gesicht und den Körper an, ob die passen. Wenn du kein schwimmerkreuz haben willst, dann hör auf mit schwimmen,

Schwimmen trainiert Muskeln, Muskeln werden besonders an Schultern groß, also gibts breites Kreuz. Andere Sportart machen, in der auch andere Körperregionen bearbeitet werden macht Sinn.

bei einmal die woche schwimmen musst du dir keine sorgen machen. um wirklich ausgeprägte schultermuskulatur zu bekommen, bedarf es reichlich mehr training.

Ja, Schwimmen, wenn du es als Leistungssport betreibst, macht breite Schultern...aber nicht, wenn du nur 1x in der Woche für eine Stunde gehst.

Guck dir die Schwimmerinnen an, die z.B. für die Weltmeisterschaft schwimmen, sie sind athletisch gebaut und sehen aber sehr gut aus. Guck dir doch mal die Fürstin von Monaco an...auch sie war Leistungsschwimmerin.

Was möchtest Du wissen?