Vom freund gewürgt

12 Antworten

ich vermute, dass es der sauerstoffmangel im gehirn verursacht hat. wenn sie jetzt wieder fit ist braucht sie nicht unbedingt zum arzt wenn sie jedoch kopfschmerzen hat oder sich schlecht fühlt sollte sie mal vorsichtshalber hin gehen. ich hoffe jedoch das sie sich jetzt trennt und wenn er sie geschlagen hat sollte sie in jedem fall zum arzt gehen um es vom doc bescheinigen zu lassen. evtl. sollte sie ihn auch anzeigen. ich hatte auch mal einen ex der war gewaltätig, eins ist sicher, wenn er es einmal macht wird er es auch wieder tun....

Es wäre gut, wenn sie sich untersuchen lassen würde. Damit nicht unerwartete Folgeschäden auftreten.

Außerdem entscheidet sie sich später vielleicht für eine Anzeige - dann ist die Bestätigung des Arztes wichtig. Am besten unetrstützt Du sei, indem Du sie begleitest.

der krampf kam sicher durch den sauerstoffmangel, der entstand, als er sie gewürgt hat.....vielleicht hat er auch nerven verletzt oder sonst welche verletzungen zugefügt... sie muss auf jeden fall zum arzt und vor allem muss sie ihn anzeigen!

Mangel an Sauerstoff in den Muskeln etc würde ich als wahrscheinlicher sehen..

Wenns ihr jetzt besser geht, muss sie nicht unbedingt zum Arzt, Es sei denn die Krämpfe halten an bzw. sie sich einfach nicht wohl fühlt.

Zur Polizei aber auf jeden Fall.

Sie sollte auf jeden Fall zur Polizei und ihn anzeigen! Außerdem soll sie den Freund sofort rauswerfen! Zum Arzt kann sie auch gehen, vielleicht sind noch Würgemale festzustellen - die dienen dann als Beweis!

Was möchtest Du wissen?