Voltigieren: Stützschwung vw?

1 Antwort

Hallo,
beim Schwingen vw ist, wie der Name schon sagt, der Schwung besonders wichtig. Diesen kannst du vorallem in dem Bereich sammeln, wo deine Beine noch neben dem Pferdebauch/ -körper sind. Sobald deine Füße über dem Pferd sind kannst du keinen Schwung mehr dazu bekommen. Um diese Bewegung zu üben kannst du mit einem Terraband/ starkem Gummiband, dass du um einen festen Gegenstand (z.B. das Holzpferd/ Bock) und um einen Fuß bindest, sodass es einen Kreis bildet, nachstellen. Dann schwingst du mit einem Fuß aus der Senkrechten (knapp über dem Boden) nach hinten und versuchst dabei soviel wie möglich schwung zu entwickeln.Du brauchst dabei keine große Bewegung zu machen, aber dafür um so schneller. Wiederhole die übung ruhig ein paar mal mit jedem Fuß um ein Gefühl dafür zu bekommen.
Eine andere etwas schieriger Übung wäre: langsames in den Handstand schwingen. Dazu hebst du ein Bein nach hinten immer höher wie als würdest du eine Standwaage machen wollen. Dabei solltest du deinen Oberkörper möglichst lange in aufrechter Position halten. Erst wenn du dein Bein nicht mehr höher heben kannst ohne das dein Oberkörper nach unten geht, schwingst du mit dem Bein schnell hoch und gehst gleichzeitig mit dem Oberkörper runter um in den Handstand zu schwingen. Wenn du nicht komplett in den Handstand kommst ist das nicht schlimm, es geht ja nicht um den Handstand sondern den Schwung
Auf dem Holzpferd/ Bock könnte man versuchen in den Schulterstand zu schwingen, dabei sollte aber immer ein Helfer zur Sicherheit am "Kopf" stehen, falls man überkippt.
Allgmein ist beim Schwingen wichtig:
viel schwung mit den beinen zu entwickeln,
nicht zu früh mit dem Kopf abzutauchen, sonder auf die beine warten,
im richtigen Moment zu schwingen und
sich fliegen zu lassen... hört sich blöd an ist aber so.. wenn du dich blockierst, nicht traust oder dich vorne nicht klein genug machst kannst du auch nicht schwingen.
Übungen im Schritt sind leider meistens nicht sehr hilfreich, da das pferd dir weder Rhythmus noch schwung gibt und du dem Pferde eher weh tust als das du etwas dabei lernst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen,
LG Leo

Galoppieren ohne Sattel?

Hallo,ich bin mein Pferd jetzt einpaar mal ohne Sattel geritten und alles klappt richtig gut außer der Gallop.Im Trab läuft sie ganz locker aber beim galoppieren springt sie halt auf der Stelle und galoppiert nicht vorwärts.Sie hat eine gute Rückenmuskulatur und ich habe einen festen Sitz also bin gut ausbalanciert.Was kann ich dagegen tun?Vorwärts treiben hilft nichts

...zur Frage

Muskelaufbau beim Pferd durch dressur?

Hallo, ich würde gerne wissen mit welchen übungen man muskeln aufbaut.Ich hab da an dressur gedacht ist das gut?

...zur Frage

Besser aufs Pferd?

Hallo :) also ich benutzen im normal Fall eine Aufstiegshilfe und werde dies auch weiter nutzen. Aber ich würde auch gerne so auf Pferd kommen wenn keine Aufstiegshilfe in der Nähe ist. Kennt jemand ein paar Übungen womit ich dies schaffen kann? Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Hat jemand ein paar Übungen oder Tipps wie ich mein Pferd ausbalancierter und konzentrierter wird?

Mein Pferd ist 13 Jahre alt und schon seit 9 Jahren unter dem Sattel. Ich besitze es erst seit einem halben Jahr und es hat kaum Gleichgewicht im Trab und Galopp, auch wenn sie sich ab und zu gut stellen lässt. Sie tritt auch wenig mit der Hinterhand unter und ist sehr unkonzentriert bzw. schreckhaft beim Training. Trotz sämtlicher Übungen und Schrecklosigkeitstrainig macht sie auch super mit. Sie ist ein ziemlich Energievolles Pferd und ist an sich schon schwer in einen langsames Tempo zubekommen, wenn sie dazu in den Kurven das Gleichgewicht verliert rennt sie noch mehr und jagt nur so über den Platz das selbe Problem ist bei Longieren wo sie auch immer auf die innere Schulter fällt. Daher hatte ich probiert , dass sie erstmal in der ganzen Bahn bzw. einem ovalen Großen Zirkel Gleichgewicht findet aber es bessert sich gar nichts egal was ich ausprobiere :( Ich hoffe irgendjemand hat ne Idee wie ich mein Pferd ausbalangciert und konzentriert bekomme. Danke schon im Vorraus an alle sinnvollen Antworten. Falls ihr noch irgendwelche Fragen zu dem Problem habt schreibt könnt ihr mir sie einfach schreiben und ich antworte so schnell wie möglich ist.

...zur Frage

Sitz-Übungen zum Galoppieren?

Hey leute , ich bin gerade dabei das galoppieren ohne festhalten zu lernen und wollte fragen ob es sitz-übungen gibt die ich zuhause machen kann ohne dabei auf dem Pferd zusitzen . Da ich nämlich noch ziemlich wackelig im Galop bin . LG Reiterin20 :)

...zur Frage

Kennt jemand gute dressurübungen? (takt und lockerungsübungen)

Also,ich möchte das Dressurreiten für mein Pferdchen interessanter gestaten.Mein Pferd ist allerdings erst 6 und deswegen düfen diese Übungen(vor allem taktübungen) nicht zu schwer für ihn sein .Ich reite a-dressur,also nicht so welche übungen wie piaffe und co ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?