Vogelnest runtergefallen

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die bauen das selbst, das alte Nest kannst du entsorgen.

Die Vögel müssen es ja ggf. auch selbst befestigen und haben den Standort gezielt gewählt.

Kann sein, dass es ein altes Nest ist und die Jungvögel schon raus sind. Dann wäre die erneute Anbringung unnötig. Es ist ja leicht und kann leer vom Wind heruntergeweht worden sein. War der Standort erfolgreich, bauen die Stelzen im nächsten Jahr dort ein neues Nest

Kann aber auch sein, dass das belegte Nest vom Sturm heruntergerissen und die Brut (Eier/Küken) danach von einem Beutegreifer abtransportiert wurde. Oder der Beutegreifer hat das gesamte Nest heruntergrissen. Dann kannst du für den Nachwuchs nichts mehr tun und die Altvögel lernen aus diesem Misserfolg, dass dieser Standort kein guter Neststandort ist.

gut, denn wir hätten sowieso nicht so recht gewusst, wie wir es wieder hochsetzen hätten sollen. danke für die gute antwort :)

0

Die Vögel deren Nest auf deine Balkon gefallen ist werden sich ganz bestimmt wieder ein neues Nest bauen ,machen die meisten wenn sie in den Süden fliegen ja sowieso !!!! Das schaffen die schon ..... :) :)

Du könntest denen ja eine Neststütze anbauen.

Spätestens durch den Menschengeruch würden sie das Nest nicht mehr annehmen, selbst wenn sie normalerweise dasselbe wieder nutzen würden.. die bauen dann sicher ein neues :)

Das Gerücht hält sich wirklich hartnäckig. Menschengeruch ist Vögeln vollkommen egal, du könntest ihren Nachwuchs unter deine Arme reiben, sie würden ihn trotzdem weiterfüttern.

0

das weiß ich zwar auch nicht, setzt es doch aber mal vorsichtshalber rein, dann haben sie notfalls eine doppelwohnng zu verfügung

Was möchtest Du wissen?