VOB-Datei schneiden

3 Antworten

Egal ob Du ein Video in ein anderes Format umwandeln willst, eine Musikdatei platzsparend archivieren möchtest oder ein Filmchen für Dein Handy, Deine PSP oder Deinen iPod Touch aufbereiten möchtest – Format Factory kann all das und noch viel mehr. Dabei bringt das Tool fast alle benötigten Codecs und Treiber selbst mit – lediglich wo dies aus urheberrechtlichen Gründen nicht möglich ist, fordert das Tool entsprechende eigene Codecs. Die Bedienung ist anders als man dies von vergleichbaren Programmen kennt. Du musst wissen, in welches Format Du deine Daten umwandeln möchtest und wählst dann den entsprechenden Punkt links in der Anwendung. Wähle nun die Datei(en) aus und definiere eventuell unter „Optionen“ weitere Details.

Ist Freeware: http://www.chip.de/downloads/FormatFactory_32504225.html

links unter Video - Alle zu VOB - Deine Datei einfügen - unter Optionen kannst Du schneiden

vob-dateien sind mpeg2-dateien. du benennst vob in mpg um. lädtst es normal in ein videoprogramm und schneidest es. wenn du das programm richtig bedienst wird nicht recodiert und du hast null qualitätsverlust.

annokrat

Ich habe es mit MediaCoder probiert aber da klappt es mit dem Ton nicht. Kennst du ein gutes Programm, welches gut funktioniert?

0
@LikeTheWorld

Das funktioniert mit jedem Videoschnittprogramm, unter einer Voraussetzung: VOB ist nicht als reines MPEG2 in der DVD-Struktur angelegt, sondern als Streamformat. Daher klappt das mit dem Ton nicht, wenn Du die Datei im Programm öffnest. Installiere einen Splitter (Haali Media Splitter via google) und es funktioniert. hat es bei mir zumindest...

0

keine ahnung was media coder ist. ich mach das z.b. mit videostudio 11 und da geht es auf diese art.

verstehe ich dich richtig: der ton wird nicht geschnitten?

annokrat

Was möchtest Du wissen?