Videobearbeitungsprogramm für schlechten PC?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

VideoPad von NCH. Ist kostenpflichtig, kann aber umgangen werden indem man den Code einfach bei Google sucht (jap, es ist so leicht). Andererseits bezahlst du halt etwas und kann das stolz behalten.

Funktioniert zügig und hat das nötigste, Empfehlung von mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

dann bearbeite einfach keine Full-HD-Videos oder eben nur per Proxy-Schnitt, dann sollte das fast jeder PC schaffen.

http://www.magix.com/de/video-deluxe/plus/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Probier's doch mal mit Shotcut.

LG

(PS: Aber die anderen haben schon recht: Mit einem schlechten PC hast du nunmal schlechte Karten und solltest wirklich überlegen, unter Umständen mal die Hardware aufzubessern)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du ein Video bearbeitest, dann musst du dein Video danach auch rendern. Und bei einem schlechten PC dauert das ewig ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Movie Maker... ne spaß jeder Pc schafft jedes Videoschnittprogramm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?