verunreinigtes heizöl

9 Antworten

habe auch so nen Problem, da kann man nur das Öl abpumpen lassen, und entsorgen, wir haben alles Erdenkliche unternommen, um das Öl zu verwenden, und es kam kein vernünftiges Ergebnis raus ...Öllieferanten verantwortlich machen !

Wenn die andere Flüssigkeit im Filter Schauglas wirkich Wasser ist( kann man mit Wassernachweispaste testen) dann würde ich erstmal die ölansaugschläuche im tank etwas höher hängen und mit einem kabelbinder befestigen bis der tank leer genug ist um gereinigt werden zu können.

die Zirkulation des Öles umstellen auf Einkreisig, wenn nicht schon geschehen, Heizungsbauer anfordern

Welche Heizkessel-Programmierung sinnvoll?

Wir wohnen in einem Einfamilienhaus (Bungalow) mit 24er Mauerwerk, die Wände sind nicht gedämmt, die obere Geschossdecke schon. Zu der Heizungsanlage Viessmann Vitotronic 200 KW1 (Baujahr 2001), die mit Öl befeuert wird, stellen sich mir folgende Fragen:

1.) Welche Warmwassertemperatur ist optimal? Müsssen es wirklich 60 Grad sein oder reichen 50 Grad? Wie sieht es mit Verkalkung aus? (unser Wasser hat Härtegrad 18 dH) 2.) Wir duschen nur abends. Sollte das Wasser dauerhaft im Speicher auf die eingestellte Temperatur erhitzt werden oder dann nur für abends? Wie sieht es hier mit Verkalkung aus, wenn nur abends Warmwasser bereitgestellt wird? 3.) Welche Kennlinie und welche Neigung empfehlt ihr? Kann man da überhaupt Aussagen treffen oder muss man probieren?

Wir sind dankbar für Tipps von fachkundigen (!) Forums-Mitgliedern.

Euer Christoph

...zur Frage

Heizkessel einer buderus Heizung kann nicht gefüllt werden?

Hallöchen ich habe eine buderus Öl Heizung ich wollte Wasser nachfüllen und es hat nicht funktioniert es geht kein Wasser rein weiß vielleicht jemand woran das liegen kann?

...zur Frage

kann man 15 Jahre altes Heizöl noch verwenden?

Hy, Wir haben 2 Reserve Öltanks zusätzlich im Heizungskeller. Diese fassen zusammem ungefähr 2000l . Da es zu mühselig war diese mit der Handpumpe umzupumpen , ist das Öl immer rechtzeitig bestellt worden. Nun nach 15 Jahren habe ich eine elektrische Pumpe gekauft und wollte das Öl in den normalen Öltank füllen.

Meine mutter hat angst, das das Öl nicht mehr zu verwenden ist. Händler und Installateure halten sich bedeckt und meinen, das man das Öl erst untersuchen müßte.

Entgegen zu Benzin setzt sich kein Wasser ab, was bei PKW manchmal zum Durchrosten des Tank führt. Es sieht ganz normal aus. Kann ich es umpumpen ? Wielange ist Heizöl hatbar ? Ich würde es umpumpen.

...zur Frage

Ölstand messen bei Ölheizung?

  • Wie geht man vor beim Ölstandmessen? Muss man die Heizung dazu vorher ausschalten? Was muss man sonst noch beachten, damit nichts passiert?

  • Wie lange reichen 10.000 l Heizöl bei 3 Drei-Zimmer-Wohnungen, wenn die Dämmung relativ schlecht ist, aber die meisten Zimmer nur auf Sparflamme beheizt werden und nur 2 Zimmer richtig warm? Nur 1 Jahr oder 2 bis 3?

  • Zur Zeit ist der Ölpreis ja niedrig. Wenn ich jetzt noch kein Öl bestelle, gibt es da Erfahrungswerte oder eine zyklische Kurve, wie lange der Preis noch niedrig ist oder wann er wieder niedrig sein wird?

Danke für kompetente Antworten.

...zur Frage

Wie genau wird Heizöl geliefert?

In welchen Literschritten? 1 Liter, 10 Liter, 100 Liter ...

...zur Frage

Kaution und Heizöl Rückzahlung?

Wir haben Anfang 2012 ein Haus gemietet.Alle Nebenkosten wurden durch uns direkt bezahlt (mietvertraglich geregelt, Wasser, Abwasser, Heizöl, Müll ec.).Ende 2014 Auszug. Übergabeprotokoll von beiden Seiten Unterzeichnet,  keine Mängel (Zusatzprotokoll von Zeugen unterschrieben,  dass noch 1500 L Heizöl im Tank sind, wollten Vermieter nat. Nicht unterschreiben).

Während der 6 monatigen Verjährungsfrist keine Mängelanzeige. 

10 Monate nach Auszug  erhielten wir Nebenkostenabrechnung, welches ein geringes Guthaben darstellt. 

Daraufhin haben wir Kaution und nicht durch uns verbrauchte Heizöl zurückverlangen (Öl natürlich in Form von Heizölpreis).

Mündlich kam dann nach 10 Monaten Aussage,  sie mussten Gärtner kommen lassen um Hecke schneiden zu lassen und Parkett abziehen.

Wir befürchten das Vermieter nach Paragraph 215 aufrechnen mit Kaution bzw Öl aufrechnen will. Ist das jetzt noch möglich,  zulässig ?

Öl wurde durch Vermieter nach Auszug verbraucht. Haus stand 10 Monate leer.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?