Verspürt ihr in der Reiterstellung ebenfalls einen "schöneren" Orgasmus, oder kommt es mir nur so vor(als Mann)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vorteil bei der Reiterstellung ist, dass man als Mann wirklich genießen kann. Statt angestrengt sich auf den Händen abstützend zu "ackern", kann der Mann hier entspannt auf dem Rücken liegen, die Geliebte betrachten und hat die Hände frei um ihren Körper zu liebkosen.

Blickkontakt ist problemlos möglich, nur Küssen ist etwas mühsam... ;-)

Eine Erfahrene Frau kann die Stimulation variieren (z.B. in die Hocke gehen) um so einen Mann gezielt in den Wahnsinn - und zu recht intensiven Orgasmen - zu treiben... .

Ja: Die Reiterstellung kann einem Mann (und übrigens auch der Frau!) schon besonders schöne Orgasmen bescheren... .

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir als Frau jetzt bringt die Stellung nicht viel aber natürlich mache ich sie trotzdem wenn mein Freund es möchte,Er findet sie jetzt aber auch ganz normal und nicht anders als die anderen außer das er mir dabei schön zusehen kann usw....
Rückwärts ist das schön wieder anders...das gefällt uns beiden persönlich schon besser als die gewöhnliche Reiterstellung 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Meine Orgasmen finden hauptsächlich in meinem Kopf statt und da spielt die Stellung nur eine untergeordnete Rolle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RFahren
19.07.2016, 16:03

Dann ist das also gar kein Rotz, was Dir aus der Nase läuft...?! ;-)

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

0

Ja, ich reite auch sehr gerne, da sitze ich wie in einem Westernsattel und

bestimme wo und wie der Haltegriff stimuliert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe bei der Missionarstellung einen "schöneren" Orgasmus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?