Verhütungsring vergessen raus zu nehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Packungsbeilage solltest du lesen. Dort steht alles notwendige drin. Und nur das gilt!

Was ist zu tun bei zu langer Anwendung eines Rings?

Obwohl dies nicht der empfohlenen Anwendung entspricht, ist der kontrazeptive Schutz weiterhin gegeben, wenn Circlet® nicht länger als maximal 4 Wochen angewendet wurde. Das 1-wöchige Ring-freie Intervall kann beibehalten und anschließend ein neuer Ring eingelegt werden.

Wenn Circlet® länger als 4Wochen angewendet wurde, kann der kontrazeptive Schutz beeinträchtigt sein, und es sollte eine Schwangerschaft ausgeschlossen werden, bevor ein neuer Ring eingelegt wird. Sollte es nach einer Abweichung von der Anwendungsvorschrift im nächsten Ringfreien Intervall zu keiner Entzugsblutung kommen, muss eine Schwangerschaft ausgeschlossenwerden, bevor ein neuer Ring eingelegt wird.

Sprich: du hast ihn länger angewendet -> Schwangerschaft möglich.

Mache zum richtigen Zeitpunkt einen Test.

Je höher der HCG-Wert im Urin/Blut desto verlässlicher der Test.

(Tabelle des HCG-Wertes s. Bild)

Generell ist der Bluttest immer schneller aussagekräftig da hier die HCG-Konzentration schneller höher ist als im Urin. Der Bluttest ist also i.d.R. schon 6-8 Tage nach Befruchtung aussagekräftig.

Um nicht womöglich falsch negativ zu testen solltest du immer darauf achten, dass du 1ten nicht zu früh testest und 2tens dich an die Anleitung des jeweiligen Tests hälst. Die können u.U. von Test zu Test variieren.

Bei weiteren Fragen wende dich an deinen FA

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

hcg - (Verhuetung, Circlet)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
SarahLy95 25.05.2016, 11:09

Dankeschön :) Ich wollte nachlesen habe aber meine Packung weggeworfen und noch kein neues Päckchen gekauft.

0
Pangaea 25.05.2016, 13:05

Wenn sie ihn länger dringelassen hat, ist das doch kein Beinbruch und auch kein Grund, dass der Schutz beeinträchtigt ist. Selbst wenn der Ring gestern abend schlagartig seine Wirkung verloren hätte: Dann wäre sie eben noch einen halben Tag mit einem unwirksamen Ring rumgelaufen.

Hauptsache sie verlängert ihre Pause nicht, setzt also den Ring eine Woche nach gestern Abend wieder ein.

0

Gar kein Problem.

Wenn du den Ring immer vier Wochen nimmst, solltest du einfach den nächsten Ring zur gewohnten Zeit einsetzen und so tun, als hättest du den Ring ganz normal rausgenommen. Du hättest ja schlimmstenfalls ein paar Stuhnden lang einen "unwirksamen" Ring dringehabt, das ist auch nicht anders als "Pause".

Wenn du den Ring immer nur drei Wochen nimmst, ist es erst recht kein Problem, denn der Hormonvorrat hält ja bis zu 4 Wochen. Aber eben auch nicht länger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?