Verhalten von x nahe null

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

die Funktion nimmt für x=0 den Wert 16 an, denn wenn man für x null einsetzt, bekommt man den Funktionswert 16.

und nahe null nähert man sich der Zahl in sehr kleinen abständen, man setzt beispielsweise zahlen wie 0,001 ; 0,0001 ; -0,001 ; -0,0001 ein und schaut, was passiert.

Außerdem kann man die Ableitung der Funktion bestimmen, sie beträgt 6x²-18x-2. Setzt man null in die Ableitung ein, bekommt man die Steigung der funktion an der Stelle null. Die Funktion hat bei null die Steigung -2.

Die zweite Ableitung bestimmt das Krümmungsverhalten der funktion, sie lautet 12x-18. An der Stelle null ist die 2. Ableitung -18, die Funktion ist bei null also stark rechtsgekrümmt, das heißt, ihr Krümmungsverhalten an der Stelle null führt zu einer starken Abnahme der Steigung

Danke für die Antwort :)

1

Du kannst f(0) und f'(0) nehmen. Dann hast Du dort den Funktionswert und die Steigung. Die zweite Ableitung sagt Dir, ob die Steigung dort zu- oder abnimmt. Daran erkennst Du die dortige Krümmung der Funktion.

Danke für die hilfe :)

0

Was möchtest Du wissen?