Vergilbte Hemdkragen, wie bekomme ich diese wieder sauber?

7 Antworten

Ich nehme Gallseife, trag die auf, lass ein wenig einziehen und wasch das Hemd ganz normal. Klappt eigentlich ganz gut.

Mit einer Paste aus Essig und Natron den Kragen einreiben. Kurz einwirken lassen dann ganz normal auswaschen und der Kragen wird wieder strahlend weis.

Ich mache eine zähflüssige Paste mit Wasser und Backpulver und lasse dies 1 Stunde einwirken. Hilft super.

Lg Flöich

Ps: ist eine Billige Alternative

Kaisers Natron (oder Backpulver) + Essig ist am besten, billigsten und dazu noch Umweltschonend. Wenn dir der Essig stinkt kannst dus auch mit Wasser probieren. Gardienenweiß ist bestimmt auch nicht schlecht, werd ich mal probieren.

Hilft übrigens auch super gegen Kalkablagerungen im Wasserkocher, Kaffemaschiene, etc. Und ist auch billiger wie entkalker. oder gegen Nikotinablagerungen.

0

Was möchtest Du wissen?