Venusfliegenfalle in Klargelkugeln?

 - (Pflanzen, Zucht, aufwachen)

4 Antworten

Also ich kann nur folgendes empfehlen: Venusfliegenfalle nur in Kaktuserde oder Sukkulentenmischung pflanzen.

https://sukkus.de/2018/03/06/substratmischung-selbst-herstellen/

Diese Perlen können gar nichts.

Und ganz ganz wichtig: die Pflanze darf nur mit kalkfreiem Wasser gegossen werden. Regenwasser oder gefiltert. Sobald Kalk im Wasser ist, stirbt die Venusfliegenfalle langsam.

ich habe selber mal welche angepflanzt, aber meine in Erde. auf der Verpackung stand auch ausdrücklich, man solle sie in Erde pflanzen.

vielleicht waren meine anders, aber sie sind sehr schön gewachsen

Nein sie sind noch nicht gewachsen. Sie waren so schon in der Verpackung 🙈

0

Unbedingt umtopfen, in einen relativ großen topf, auch wenn die pflanze darin etwas verloren aussieht. Am besten spezielle erde für fleischfressende pflanzen oder torf. Und nur mit regenwasser gießen.

Also ich habe die Erfahrung gemacht, dass diese Hydrogelperlen anfangen zu schimmeln :(

Wie lange hat das gedauert?

0
@DAwnWAkeS

puhh... das ist schon lange her, es ging schätzungsweise 2 Wochen gut.

Nährstoffe, Feuchtigkeit und Licht, da könnten sich auch Algen und andere Mikroorganismen bilen.

0

Was möchtest Du wissen?