Venusfliegenfalle Blüte dran lassen oder nicht? Und wen ja wann abschneiden?

Bild von meiner Pflanze hoffe man kann die Blüte sehen - (Pflanzen, Blumen, bluete)

2 Antworten

prinzipiell sind die blüten einer venusfliegenfalle nicht sehr "spektakulär" sodass sich das anschauen lohnt! wenn du also an den samen nicht interessiert bist, schneide sie auf jeden fall ab, denn:

die wuchskraft ist in der blütezeit stark eingeschränkt und die pflanze wächst weniger gut und ist darüberhinaus empfindlicher

der vorteil an der blüte ist eigentlich, der samen, mit denen du neue venusfliegenfallen ziehen kannst! das gelingt aber natürlich nicht immer und man braucht einige geduld!

->fazit: wer die samen nicht will sollte die blütentriebe abschneiden, denn dann hat man definitiv mehr freude an der pflanze!

was andere hier schreiben, dass man zum bestäuben zwei pflanzen braucht stimmt in diesem fall definitiv NICHT! viele carnivore pflanzen, darunter auch venusfliegenfallen (dionea) bestäuben sich selbst, brauchen also keine zweite pflanze dazu! - in diesem fall sind die samen allerdings natürlich nicht so vielzählig!

am wichtigsten ist aber viel viel sonne (am besten draußen) und viel regenwasser (oder entkalktes wasser)... im winter besser nicht auf die fensterbank stellen, sondern irgendwo ins kühle (es darf ruhig auch leichten frost geben) aber das licht dabei nicht vergessen!

Hallo, das liegt ganz an dir. In der Natur schneidet die Blüte ja keiner ab und die Pflanze kommt auch damit klar. Was allerdings (meiner Erfahrung nach) stimmt ist, dass solange die Blüte dran ist das Wachstum der Blätter (Fallen) deutlich gehemmt ist, es wachsen nicht mehr so viele und kleinere Fallen. Wenn du also lieber viele kräftige Fallen haben willst, dann schneide die Blüte einfach ab, egal wann. Die meisten schneiden sie direkt ab, wenn sie die Blüte entdecken, da die Pflanze so am wenigsten Energie in die Blüte investiert. Willst du lieber die weiße Blüte sehen, dann lass sie ruhig dran. Die Pflanze hat damit keine Probleme und wird nachher auch wieder kräftigere Fallen bilden. (Deine Pflanze sieht sowieso sehr gesund aus.) Samen bilden wird sie nur, wenn du die Blüten bestäubst, dazu brauchst du aber eine zweite Pflanze. Also einfach abschneiden, wenn sie verblüht ist.

Achja: Bitte verwende nur destilliertes Wasser oder Regenwasser, sowie Carnivorenerde und stelle sie viel in die Sonne, dann gibt's die kräftigsten Blätter. :)

Venusfliegenfalle steht bald in Blühte, fragen stehen unten

ich habe mir im sommer 2011 eine kleine venus fliegenfalle gekauft die jetzt gerade blüten bildet (was mich wundert weil winter ist...) .

  1. Meine Frage ist ob nachdem die blüte abgeblüht ist sich da Samen bilden die ich neu irgentwo einpflanzen kann oder so

  2. ob der blütenstengel nachdem die 6 blüten abgeblüht sind abschneiden muss oder ob sich ab dann immer wieder neue blühten bilden

  3. Die "Mäuler" von der Pflanze funktionieren ungefär seit der dritten woche nachdem ich sie gekauft habe nicht. an was kann das liegen ich meine kaput geht sie nicht sonst würde sie keine blüten bilden gibt es da so einen dünger oder so den die braucht ?? oder is des normal wenn man die zuhause hält

ich stell auch noch 1 foto rein wie der blühtenstängel gerade aussieht vieleicht kann mir auch wer sagen wie lange es noch dauern wird bis sie blüht

...zur Frage

Safran Wurz - Wie mit verblühten Blüten umgehen?

Ich habe eine Safranwurz, die gerade schön blüht, es kommen auch noch weitere Blüten nach. Eine Blüte ist jetzt leider verblüht und ich frage mich, ob ich die abschneiden soll. Abzupfen geht irgendwie nicht, ich will die Pflanze ja nicht verletzen. Oder wie geht man bei dieser Pflanze am besten mit den verblühten Blüten um?

...zur Frage

Venus fliegenfalle bekommt eine blüte!

Meine Pflanze bekommt eine Blüte soll ich die drann lassen oder abschneiden ? Wenn abschneiden wann ? So schnell wie möglich oder warten bis sie ein bisschen gewachsen ist ?LG

...zur Frage

Venusfliegenfalle Blüte

Ich habe eine Venusfliegenfalle, bei der schon Blüten da sind. Allerdings beginnt der 'Stängel' und die Blüte schwarz zu werden! muss ich das jetzt abschneiden? Wenn ja,wo? o:

...zur Frage

Karnivorenterrarium, Beleuchtung?

Hallo zusammen,

Ich habe gestern mein erstes Terrarium mit meinen Karnivoren bepflanzt. :-) Zuvor hatte ich ein kleines, fertig es Plastikterrarium aus dem Gartencenter. Nachdem nach der kalten Jahreszeit nun v.a. die VVF, der Sonnentau und teils auch Sarracenia wieder beginnen auszutreiben, war es dann doch an der Zeit, sich für ein größeres Terrarium zu entscheiden. In diesem befinden sich nun: VVFs, Sarracenias, Sonnentaue und ein Fettkraut.

Da das ganze eine doch sehr spontane Aktion war, und ich mich auch nicht stundenlang in die Thematik eingelesen habe, hätte ich hier noch ein paar Fragen. :)

  1. Die Schichten bestehen aus einer kleiner, dünnen Schicht Aquariensand am Boden, darüber ca. 3-5cm gewaschener Blähton, darüber wiederum 10-15cm spezielles Karnivorensubstrat. Ist das so in Ordnung?

  2. Ich habe schon einige Male von Rohren und einer Ecke aus Blähton zur Bewässerung gelesen. Demnach ist es nicht sinnvoll, von oben zu bewässern? Falls nicht, könnte mir das jemand kurz erklären, wie es dann gemacht werden sollte?

  3. Mein Terrarium ist ein umfunktioniertes Aquarium und demnach oben offen, wie man auf dem Bild erkennen kann. Momentan steht es auf dem Balkon auf Südseite und bekommt mittags/nachmittags bis abends schön Sonne, und für die Sarracenia Wind, ab. Ist es lohnenswert, es zu einem richtigen Terrarium umzubauen, d.h. mit Beleuchtung, Nebelzerstäuber? Natürlich müsste ich dann ein wenig improvisieren, da ich keinen Lichtkasten besitze.

So, ich hoffe das war keine allzu blöde Frage und bin im Voraus für jede Antwort dankbar!

...zur Frage

Blüten bei Küchenkräutern abschneiden?

Jetzt ist es soweit, meine Kräuter blühen.

Der eine sagt: "Schneide die Blüten ab, weil sonst das Kraut seine Kraft in die Blüte steckt und dauerhaft an Geschmack verliert!"

Der andere sagt: "Das ist Blödsinn, die Blüte ändert nichts am Geschmack."

Weiß es denn jemand genau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?