Venlafaxin wirksamer?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die halbwärtszeit betrifft den plasmaspiegel im blut und nicht den hormonspiegel im gehirn. selbstverständlich bilden sich im gehirn depots, es dauert ja auch zwischen 2-8 wochen bis diese dinger entlich wirken. der spiegel im gehirn sinkt viel langsamer als jener im blut.

womit du recht hast ist, dass der effekt tagsüber schwächer ist wenn du sie am abend nimmst, denn der spiegel im gehirn sinkt zwar viel langsamer aber er sinkt eben auch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also die Wirkung hat bei mir erst nach 8 Woche angeschlagen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?