VBA: Speichern unter mit Dateinamen aus bestimmter Zelle?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt gar nicht so viele, mögliche Fehlerquellen.

Probier einmal den Dateinamen direkt in den Speichernbefehl zu schreiben. Wenn das funktioniert, dann wird der Wert aus der Zelle nicht richtig ausgelesen. Das könntest du beim Debuggen herausfinden.

Ich greife zum Beispiel auf eine Zelle nie mit .Text zu. Eventuell ist das der Fehler. Versuch es einmal mit .Value.
Desweiteren könnte es helfen, wenn du wb.Worksheets("Sheet1").Activate verwendest, um sicher zu gehen, dass Sheet1 von der richtigen Arbeitsmappe aktiviert wird.
Eventuell bekommst du ein Konvertierungsproblem beim Downgraden von xlsx auf xls.

Abschließend möchte ich erwähnen, dass du dir überlegen könntest, eine Vorlage xltx zu verwenden.

Jup, das fehlende wb. war der Fehler. Mal wieder besten Dank!

1

ggf gibt es in der Zelle A1 Sonderzeichen, die in einem Dateipfad nicht erlaubt sind.

Was möchtest Du wissen?