Vampir-Klischees

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Manche dieser Klischess widersprechen sich ein bisschen, da sie aus verschiedenen Geschichten/Mythen stammen:

  • Vampire werden von der Sonne geschwächt.
  • Vampire sterben in der Sonne.
  • Vampire hassen Knoblauch.
  • Vampire verbrennen sich bei Kontakt mit heiligen Dingen (z.B. Kruzifix).
  • Vampire können sterben, indem man ihnen einen Holzpfahl durchs Herz treibt.
  • Vampire können sterben, indem man ihnen den Kopf abhackt.
  • Vampire sterben im Feuer.
  • Vampire sind Adelige, die es bevorzugen, auf Schlössern (vorzugsweise welche, die in Transsilvanien stehen) oder in anderen alten Gebäuden zu leben.
  • Männliche Vampire beißen nur Frauen und Vampirinnen nur Männer.
  • Vampire beißen nur Menschen, die sie lieben.
  • Vampire können sich in Fledermäuse, Wölfe und einen Nebelstreifen verwandeln.
  • Nachts können sie sich verwandeln, wann sie wollen; tagsüber nur früh morgens, mittags und abends.
  • Vampire sterben, wenn sie kein Blut trinken.
  • Mondlicht macht tote Vampire wieder lebendig.
  • Zu Lebzeiten Werwolf, nach dem Tod Vampir.
  • Man wird zum Vampir, wenn man von einem Vampir gebissen wird.
  • Vampire schlafen in Särgen.
  • Vampire haben immer ein wenig Heimaterde in ihrem Sarg.
  • Vampire müssen kleine Dinge zählen (Zwang).
  • Vampire haben Macht über das Wetter, Menschen und einige Tiere.
  • Man muss Vampirblut trinken, um zum Vampir zu werden.
  • Samstagskinder können nicht zu Vampiren werden.
  • Vampire sind blass und haben rote Augen, Haare auf den Handflächen, lange, spitze Fingernägel, lange Eckzähne und rote Lippen.
  • Vampire verjüngen sich, wenn sie Blut trinken.
  • Vampire leben ewig und werden nicht älter.
  • Vampire können fließendes Wasser nur überqueren, wenn die Ebbe ihren Tiefst- oder die Flut ihren Höchststand erreicht hat.
  • Vampire können glatte Hauswände entlangklettern.
  • Vampire haben kein Spiegelbild.
  • Vampire haben keinen Schatten.
  • Vampire tragen stets schwarze Anzüge und Umhänge.
  • Vampire sind mit Werwölfen verfeindet.
  • Vampire haben Macht über Werwölfe.
  • Vampire haben einen beißenden Mundgeruch.
  • Vampire sind übermenschlich stark und werden für kurze Zeit noch stärker, nachdem sie Blut getrunken haben.
  • Vampire haben übermäßig gute Sinne.
  • Vampire mögen alles, was altmodisch ist.
  • Vampire wechseln nie die Kleidung.
  • Vampire essen und trinken nichts (zumindest keine "normalen" Getränke wie z.B. Wasser).
  • Heilige Dinge machen Vampiren nichts aus.
  • Vampire sterben in einem Bad aus Knoblauch und Weihwasser.
  • Vampire sterben, wenn man ihnen eine Weihwasserspritze verabreicht.
  • Vampire sind einsam.
  • Vampire haben keinen Puls, atmen aber.
  • Vampire atmen nicht, wenn sie schlafen.
  • Vampire atmen generell nicht.
  • Der Sitz der Macht eines Vampirs ist sein Herz.
  • Vampire haben einen Puls.
  • Wenn man den Vampir, der einen gebissen/einem sein Blut gegeben hat, tötet, bevor man sich endgültig verwandelt hat, ist man erlöst.
  • Vampir und Opfer sind mental miteinander verbunden.

müssen in Haus eingeladen werden um eintreten zu können

hallo leyla256! Also, ein weniger als klischee geltendes Mysterium ist, das man den vampiren nachsagt alle von Kain abzustammen! Er soll nach Gottes fluch als Untoter weiter gewandelt sein, es gibt sogar einige anhaltspunkte in der Bibel die auf sowas schliessen könnten. Nein! ich glaube natürlich nicht an Vampire, aber der Mythos hat ja seinen Ursprung: Um was für ein Fanzine handelt es sich denn?

Hey Diese Geschichte mit kain und dem Kainsmal fasziniert mich total! Ich hab mich als ich es das erste mal gehört habe nur deswegen sogar an die Bibel gesetzt. Aber ich bin bei meiner FF jetzt beim dritten Kapitel und habe die Schaffung der Vampire ganz anders aufgebaut. Du kannst sie dir ja mal durchlesen http://www.fanfiktion.de/s/4fd0f5fc00026c2906e007d0 Nicht wundern es ist eine FanFiktion zu Tanz der Vampire! Ich bin absoluter TdV Fan!!!:D

Danke trotzdem!

0

Was möchtest Du wissen?