Valorant bann?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Support weiter anschreiben, die müssen ein Beweis liefern

Die meinten halt wegen Ermittlungsgründen dürfen die mir kein Beweis senden.

0

Hey,

wenn du nicht gecheatet hast, musst du dir keine Sorgen machen. Es ist zwar extrem selten, das man grundlos gebannt wird aber das wird selbständig wird aufgehoben. Hier bitte dem Support schreiben, nochmal, sagen sie sollen es nachweisen.

Alternative:

Hast du ein Antiviren-Programm oder ein Bereinungs-programm (z.b. CCleaner) installiert? Manche dieser Programme sind ebenfalls im PC-Kern aktiv, ähnlich wie die Anti-Cheat-Software von Riot Games, dadurch erkennt Vanguard solche Programme als Cheat bzw. third-party-software.

ich denke zudem dass du wirklich gecheatet hast, ansonsten würdest die Ereignisse vor dem Bann nicht so genau erklären. Zudem ist es brutal unrealistisch, dass du komplett grundlos gebannt wirst.

Dein Account wurde zuerst vom System geflagged und das hat dann ein Mitarbeiter überprüft und hat dich manuell gebannt.

"ich denke zudem dass du wirklich gecheatet hast, ansonsten würdest die Ereignisse vor dem Bann nicht so genau erklären."
Ich hab einfach Angst um meinen Account.

" Zudem ist es brutal unrealistisch, dass du komplett grundlos gebannt wirst."
Support beharrt auch darauf dass ich gecheatet habe.
Unabhängig von dem was du über mich denkst, ist es möglich dass ich das vor Gericht klären kann? Weil ich mir extrem sicher bin dass ich nich gecheatet habe. Was heißt extrem sicher ich weiß es halt.

1
@Rekutor22

Sorry für die späte Rückmeldung:

Unabhängig von dem was du über mich denkst, ist es möglich dass ich das vor Gericht klären kann?

Es geht hier hauptsächlich um "nur" 60€ Sachschaden, das hat vor Gericht leider keinen Halt. Du kannst natürlich jederzeit mit einem Anwalt drohen, wenn sie keine Beweise liefern.

Vor Gericht zu gehen würde keinen Sinn machen, mit einem Anwalt drohen allerdings schon.

0

Was möchtest Du wissen?