Vaillat Steuergerät VRC 420 soll defekt sein

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

...mir ist nichts bekannt....hattet Ihr eventuell einen Überspannungsschaden?...dann zahlt hierfür evtl. die Versicherung

Hallo Klausim, Vielen Dank für den Hinweis, werde mal sehen ob vielleicht ein Gewitter, zur angegebener Zeit, war welches die Überspannung verursacht haben kann. Der Tip mit der Versicherung kann ich ja probieren. Viele Grüße Hilde

0

Hallo ,bin neu hier und habe auch das Problem das meine VRC 420 defekt sein soll.Meine Stererung ist aber laut Vaillant nicht mehr lieferbar und müsste deshalb für mehr als 1100 Euro umgebaut werden.Nun habe ich hier im Forum gelesen das jemand jemanden kennt,der so etwa s reparieren kann.leider finde ich den entsprechenden Thread nicht mehr wieder.Kann mir jemand helfen?

Hallo Hilde, ist schon komisch das beide zusammen ausfallen. Aber wie Klausim schon schreibt, kann es zu einer Überspannung im Netzt gekommen sein. Bitte mal überlegen. Es gibt bei Regelungen immer mal wieder ausfälle, früher bei Haller Meurer geräten, wusste der erfahrene Kundendiensttechniker wo das Problem (Bruchstelle in der Platine) lag und konnte es kurz beseitigen (Brücke drüber gelötet) und ging wieder. Unter http://www.kaufen.com/Preisvergleich/result.jsp?ga=g31&q=vrc+420 findest Du schon ab ca. 30,00 € Ersatz. Ansonsten wird eine genauere Bezeichnung benötigt. Ich denke für das Problem ist auch der Vailland Werkskundendienst gut w w w .vaillant.de/Service/Garantie-Kundendienst/Kundendienst-beauftragen/** Ich hoffe Dir etwas geholfen zu haben. Dein Gerät müsste ja auch ohne Regelung laufen und Warmwasser machen.. Herzlichst Rüdiger Kappei

Hallo Rüdiger, vielen Dank für Deine Antwort. Der Vailant Kundendienst ist schon bestellt, aber ich wollte wissen ob es ein generelles Problem bei den Steuergeräten gibt. Man hat ja schon von "eingebauter Lebensdauer" gehört. Dein Tip mit der Reperatur werde ich natürlich beim Kundendienst anbringen Da unsere Heizung mit Heizkörper, Warmwasser und einer Fußbodenheizung kombiniert ist werden wir spätens im Herbst wieder eine Regelung brauchen. Der Tip von Karim werde ich auch nachgehen, vielleicht war ja ein Gewitter das die Überspannung verursacht hat.

Viele Grüße Hilde .

0
@HildeDue

Hallo HildeDue, wollte mal nachfragen was der Kundendienst herausgefunden hat. Freue mich über eine Nachricht! Herzlichst Rüdiger Kappei

0

Hallo Rüdiger, Der Vaillant Kundendienst hat nach langer Suche den Fehler gefunden, die Leiterplatte am Mischer war kaputt. Die Versicherung hat den Schaden als Folge eines Gewitters anerkannt. Hilde

0

Bei Vaillant gibt es keine eingebaute Lebensdauer .

Mal ne blöde frage habt ihr eventuell euer Haus dämmen lassen und die Aussenfühler sind beide abgeklemmt ?

Oder eventuell das kabel zu den beiden Aussenfühlern ist unterbrochen , wobei man das aber an der Anzeige der Regelung sehen sollte (Aussentemperatur) fällt normal sofort auf,dann wäre nicht der Regeler defekt.

Danke für die Antwort, der Aussenfühler ist in Ordung, wurde geprüft. Ich werden berichten was der Vaillant Kundendienst zu sagen hat. Hilde

0

Danke für die Antwort ist aber nicht der Fall. Hilde

0

Was möchtest Du wissen?