UV-Taschenlampe nachts im Wald?

2 Antworten

Erstaunlich viele Materialien fluoreszieren im UV-Licht, 365 nm ist besser geeignet. Hauptsächlich werden die aber benützt, um irgendwelche Ziele, die mit Fluoreszenzfarbstoffen markiert sind (sowas wie Neon-Textmarker), im Dunklen zu finden. Ich habe eine TK-566 Tank 007 mit einer 3 W 365 nm LED und einem Schwarzlichtfilter. Aber auch mit einer preisgünstigen 395 nm kann man schon viel anfangen.

Diverse Pilze und Blüten leuchten

Danke :). weißt du zufällig bei welcher Wellenlänge des Lichts?

1
@Aktenordner65

Ich kenne keine Grenzwellenlänge. Bei Täublingen ist der Farbstoff der Floureszenz in der Huthaut. Handelsübliche UV-LEDS zeigten den Effekt

0

Was möchtest Du wissen?