Urin vom Kind unserer Nachbarn auf der Couch- Keine Reaktion der Eltern WAS TUN?

15 Antworten

Urin und auch Kinderurin ist keimfrei, manche trinken ihn freiwillig. Was sollte also der Schaden bzw. die Lösung sein? Neues Sofa, oder was? Mach nicht so'n Wind. Lass das Kind nicht mehr rein, wenn Du so fanatisch reinlich bist. Am besten auch niemanden sonst , wer weiß, wo die vorher hingefasst haben, bevor sie Dein kostbares Eigentum berühren.

OK, wenn es denn so eklig für Dich ist, dass Du die Couch nicht mehr benutzen kannst, würde ich die Mutter mal fragen ob sie eine Haftpflichtversicherung hat. Bin mir zwar nicht sicher, aber die Vers. müsste doch für so einen "Schaden" aufkommen. Einen Versuch wäre es Wert. Du regst Dich glaube ich mehr über die (Nicht) Reaktion der Mutter auf, finde ich dann auch nicht toll, dass sie sich nicht mal entschuldigt.

Hmmm schwer. Gut bei Kindern kommt das nun mal vor und den Eltern war es sicher irre peinlich. Vergeben und vergessen würde ich...vorerst...

Tolle Mutter die das nasse Kind auf dem Schoß hält, nichts merkt und dann das Kind mit den nassen Kleidern ins Bett legt . Igit. Um 22 Uhr hat das Kind sowieso nichts mehr ausserhalb seines Bettes verloren. Zudem weiss die Mutter dass das Kind noch Bettnässer ist. Das ist ganz offensichtlicih. Also Windeln dran wenn man weggeht. Denke da kannst du nichts machen. Brech den Kontakt zu diesen Leuten ab. Ich selbst habe Kinder und hatte deshalb eine Versicherung. Die bezahlt auf jeden Fall. Du kannst es auch deiner Haftpflicht melden. Die zahlen dir dann nicht ein neues Sofa aber doch eine tiefreinigung. Dann ist es wirklich raus.

Ich glaube, ehrlich gesagt, nichts, zumal die Eltern ja nicht kooperativ sind. Aber ich verstehe Dich. Man bildet sich immer noch ein, dass die Couch verseucht ist. Nimm nächstes mal eine Ledercouch. Kannste abwischen.

Was möchtest Du wissen?