Unterschiede zwischen DC Comics, besonders der Rebirth Reihe?

2 Antworten

In meiner Suche bin ich auf die DC Rebirth Reihe gestoßen die wohl
gerade für Neulinge geeignet ist, da sie nochmal von vorne bei den
Geschichten der Figuren beginnt.

Der Rebirth ist KEIN kompletter Neustart, aber sehr wohl für Neuleser für Dich gedacht. Rebirth für die vorherige DC-Ära "New52" inhaltlich direkt fort, schafft aber zum Start von Rebirth für jeden der Helden eine neue, spannenden Ausgangssituation (die ich Dir hier natürlich nicht spoilern werde :P).

Daher meine erste Frage: Kann ich eine Reihe der Rebirth Comics lesen
(zb “Batman“) oder muss ich alle Reihen lesen um die Story zu verstehen?

Ich empfehle Dir das Rebirth-Special zu lesen. Dort wird die Ausgangsituation erklärt. Hauptheld ist hier der Flash, aber die anderen Helden sind ebenfalls beteiligt. Mir hat der Auftakt SUPER gefallen :-).

https://www.paninishop.de/artikel/drebir001-dc-rebirth-special

Danach hatten dann diverse Helden noch eigene Specials, wie z.B. Batman. Das wäre dann das Batman-Rebirth-Special, Superman-Rebirth-Special, usw. Lies alle, die Dich interessieren!

https://www.paninishop.de/serie/dc-rebirth-special

Dann meine zweite Frage: Was ist der Unterschied zwischen “Batman“ und den “Detective Comics“?

Es gibt keinen. In den USA laufen seit vielen Jahren ZWEI monatliche Batman-Serien: die beiden von Dir genannten. In Deutschland wurden beide Serien zusammen in den dt. Monatsheften gebracht, die schlicht Batman hieß.

Und als drittes: Ich mag die Filme aus dem DC Universe von Zack Snyder
sehr (also Man of Steel, Batman v Superman und bald Justice League...).
Kann man die Justice League Rebirth Reihe, damit vergleichen oder gibt
es da zu große Unterschiede zwischen Film und Comic?

Die von Dir genannten Filme gehen ja zum Großteil auf die Anfänge der Helden ein. Justice League (1) wird ja vermutlich auch erzählen, wie die Helden zusammenfinden.

Das alles fand ja in den Comics vor ca. 60 Jahren stattt, und wurde bis heute mehrfach neu erzählt, geändert und erweitert. Hier ein klares Nein. Rebirth erzählt neue, akutelle und zeitnahe Geschichten.

Rebird   ist ein  Neustart aller  Superhelden von dc Deswegen mus man  diese nicht alle  lesen zb  Batman  unterschied 1 istda ses scheinbar 3 jokers gibt und flasch weis was  vor sich geht!

Ein weitere unterschied ist Losi lane ist mit super man verheiratet aber  beide sind  von einer andere erde super man kann  nicht die Identität von clark Kent annehmen den jeder weis das er super man   dort war aber  dort tauchte ein clark Kent ohne Superkräfte auf und super man hat einen Sohn! (super man Serie)

Was man lesen sollte  wäre rebirt 0!Das ist ein Neustart mit einigen hinweisen was da los  ist!

Die Realfilem sind leider oft schlechter als  die comics oder die  zeichntrick filme!

Bat man ist da eher  noch die große Ausnahme weil der gut   gemacht ist  auch mit den Storys!

Was möchtest Du wissen?