Unterschied zwischen Psycho-und normalem Thriller

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also Psycho-geht halt wie der Name schon sagt auf die Psyche, also ein beispiel: UNBEKANNTER ANRUFER, Horrorfilm, wenig Blut, dafür viel Aufregung. ist halt sehr aufregend. Und beim normalen Horrorfilm fließt halt viel Blut, zb SAW, lg

Der Thriller [ˈθɹɪlə] (engl. thrill, „Nervenkitzel“) ist sowohl ein Roman- als auch ein Filmgenre mit verschiedenen, sich teilweise überlappenden, Subgenres.

Charakteristisch für Thriller ist Spannung, die nicht nur in kurzen Passagen, sondern fast während des gesamten Handlungsverlaufs präsent ist.


Normalerweise wird in Thrillern viel Wert auf die Beschreibung der Handlung gelegt. Werden hingegen die Figuren und deren Psyche ebenso stark oder gar stärker betont, spricht man von einem Psychothriller.


http://de.wikipedia.org/wiki/Thriller

Bei Thrillern ist es eher die Spannung und es sind dort auch viele gruselige/geheimnissvolle Vorkommnisse. Es geht weniger um blutvergießen. Es geht darum warum die Person so handelt.

Was möchtest Du wissen?