Unterschied zwischen Motherboard und Mainboard?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Mother ist in die Jahre gekommen, man spricht inzwischen nur noch vom Mainboard - es sei denn, man hat wirklich ein ganzes Set von Karten (Boards) wie früher als die Mutter ihre Kinder nur verbunden hat.

haha ^^

0

Die Hauptplatine (englisch mainboard, auch motherboard) ist die zentrale Platine eines Computers. Auf ihr sind die einzelnen Bauteile wie Hauptprozessor (CPU), Speicher, der BIOS-Chip mit der integrierten Firmware, Schnittstellen-Bausteine und Steckplätze für Erweiterungskarten montiert; die dafür notwendigen Leiterbahnen sind auf mehrere Lagen (Layer) aufgeteilt.

http://de.wikipedia.org/wiki/Hauptplatine

Woher ich das weiß:Beruf – Staatl.geprTec Langjährige Erfahrung mit Computern & Technik

1+ setzen.

0

Heute ist Mainboard und Motherboard synonym zu verwenden. In der Ur-PC-Zeit gab es jedoch auch Bauformen, auf dem auch der Prozessorsocken, zusammen mit dem Cache-Speicher auf einer Stecvkkarte untergebracht war, der Hauptspeicher (in Hunderten Stecksockeln, jeder Chip einzeln, eine weitere für die Kontroller der Laufwerke und noch eine weitere für Grafik und Ein und Ausgänge, wie Drucker Seriell usw. Bei dieser Bauform war das Brett, das eigentlich nur Stecksockel für all diese Steckkarten hatte das "Mutterbrett" Motherboard. Die Karte, welche die CPU trug dann das "Hauptbrett" Mainboard.

Heute ist der CPU-Sockel ja immer auf der gleichen Karte, welche auch die Stecksockel für Speicherriegel, und Erweiterungskarten, wie Sound-und Grafikkarte trägt, ja oft diese auch auf diesem Brett aufgelötet sind. Daher ist das Mutterbrett dann auch gleichzeitig das Hauptbrett

Das ist ein und das selbe.

Das sind 2 verschiedene Begriffe für das Gleiche.

Was möchtest Du wissen?