Was ist der Unterschied zwischen Freie Marktwirtschaft, soziale Marktwirtschaft und Zentralverwaltungswirtschaft?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Freie Marktwirtschaft = neoliberal , neoliberal ist asozial!
Die Wirtschaft hat nicht nur keine soziale Kompetenz, sondern auch keine
soziale Verantwortung.

Soziale Marktwirtschaft = es war einmal, so bis etwa Anfang der 1990er, mit
dem Fall der Mauer wurde diese beendet und fleißig drauflos neoliberalisiert.

Zentralverwaltungwirtschaft = Planwirtschaft, ging in den Orkus der Geschichte mit dem Fall der Mauer und dem Untergang der DDR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine freie Marktwirtschaft überlässt den Unternehmen alle Entscheidungen. Die Regierungen mischen sich nicht ein, sodass sich die Märkte sich über Nachfrage und Angebot alleine regeln.

Bei der sozialen Marktwirtschaft achtet der Staat darauf, dass es durch die Marktwirtschaft nicht zu sozialen Härten kommt und fängt die Schwachen in einem sozialen Netz auf.

Die Zentralverwaltungswirtschaft ist auch durch Planung gekennzeichnet. Allerdings erfolgen die Planungen und Entscheidungen nicht dezentral in den privaten Unternehmen, sondern werden zentral vom Staat vorgegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Znentralverwaltungswirtschaft ist eine Planwirtschaft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?