Unterschied zwichen Grafikdesigner und Mediengestalter?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Leute, wenn ihr keine Ahnung habt, dann schreibt bitte nichts! Aber in diesem Portal wimmelt es nur von Halbwahrheiten und Nichtwissen!!! Die Fragesteller haben nichts davon - außer das sie der Falschaussage glauben und sich am Ende schlecht beraten.

Mediengestalter ist ein Ausbildungsberuf (3 Jahre). Grafik-Design oder auch Medien-Design musst du studieren und hast am Ende einen Bachelor und später Master (wenn du weiter machst). Also auch die Grundvoraussetzung Abitur bzw. Fachabitur. Beim Mediengestalter reicht auch Mittlere Reife. Der Grafik-Designer wird später dem Mediengestslter sein Vorgesetzter und kann in Agenturen zum Art-Director oder Creativ Director aufsteigen. Das geht in der Regel nicht bei einem Mediengestalter aber ist sicher auch schon mal vorgekommen bei bosonderer Begabung.

christin1807 10.12.2015, 15:50

Vielen dank für deine Antwort. Das hat mir sehr weiter geholfen;) Da ich nächtes Jahr die Mittlere Reife erreiche, Und nicht vor hatte Abitur zu machen werde ich dann eine Ausbildung zum Mediengestalter machen . Ich glaube damit hat man auch bessere Jobchancen . Vielen dank nochmal und liebe grüße Christin ;)

0

Ich werde wahrscheinlich auch in die Richtung Grafik Design gehen :) such mal auf der Seite berufenet.arbeitsargentur.de da stehen paar Infos. LG

Der Mediengestalter entwirft ausschliesslich mit elektronischen Programmen und nur für elektronische Medien.

Was möchtest Du wissen?