Unterschied Induktionsspannung und Induktionsstrom

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es ist der gleiche Unterschied, wie bei anderen elektrischen Energiequellen. Hier ist die Erzeugung durch Induktion gemeint. Durch Induktion (Spule und Magnetfeld) wird eine Spannung erzeugt (Induktionsspannung). Wird der Stromkreis geschlossen, fließt ein Strom, der Induktionsstrom. Diese Darlegung ist etwas vereinfacht.

Bei der Induktion entsteht in der Spule immer eine Induktionsspannung. Sagen wir mal, an dem einen Drahtende sind dadurch mehr Elektronen als an dem anderen. Wenn die beiden Drahtenden durch irgend was elektrisch leitendes verbunden werden (Draht, Glühlampe, Motor) fließen die Elektronen von dem einen Ende zum anderen. Das ist dann Induktionsstrom.

Also: Spannung ist bei der Induktion immer da, Strom nur, wenn ein Stromkreis geschlossen ist.

Durch Induktion wird eine Induktionsspannung erzeugt. Unter entsprechenden Voraussetzungen kann diese zu einem Induktionsstrom führen.

Strom fließt nur , wenn der Stromkreis geschlossen ist !

Was möchtest Du wissen?