Unterarm gut für Schlagkraft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die meiste Kraft kommt aus dem Körper, der Hüfte und Technik. Ich mache seit 4 Jahren MMA und habe schon davor Kampfsport gemacht.

Das erste was du tust um einen Haken zu schlagen oder generell um zu schlagen oder zu treten ist die Hüfte drehen, dann kommen die Beine und der Oberkörper, dann die Schultern und dann die Arme. Alles ist miteinander verbunden. Nur wenn du den ganzen Körper benutzt und die Technik perfekt hast kommt 100 % deiner Schlagkraft. Jeder trainier wird dir sagen Dreh dich ein. Du kannst natürlich nur mit der Hand schlagen, aber da wirst du vielleicht nur 20-40 % je nachdem deiner eigentlich Kraft rausholen.

Das kannst du selbst im Spiegel sehen wenn du ganz langsam schlägst.

Trainier deinen ganzen Körper. 70 %. kommt aus der Hüfte, der Technik, deinen Beinen und deinem Körper. Der Rest ist ihn den Schultern und Oberarmen. Wie schon gesagt, die Kraft kommt aus dem Körper nicht aus den Armen.

Mein Tipp noch dazu :

Trainier auch lieber deine Knochen. Es nützt dir nichts gut schlagen zu können, wenn nach 1 Schlag dein Handgelenk bricht sobald du einen Kiefer triffst. ( Noch schlimmer ist es wenn er nicht ko geht und du nur mit einer Hand kämpfst )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shelby211
02.04.2016, 20:57

Kann ich dir eine Frage stellen?

0
Kommentar von RipeClown
03.04.2016, 05:07

Natürlich :D

0
Kommentar von RipeClown
06.04.2016, 18:25

Da sind viele verschiedene Meinungen.

Also eine gewisse Basis an Muskeln brauchst du das ist klar.

Fakt ist auch je dünner du bist desto schneller bist du.

Fakt ist aber auch Masse x Geschwindigkeit = Kraft, ergo du brauchst beides. Sowohl Gewicht als auch die Geschwindigkeit.

Versuch wenn du kannst dir "Natural" Muskeln anzulegen. Heißt mit deinem eigenen Körper oder auch ab und zu mit freien Gewichten. Weil nur Pumpen Pumpen Pumpen bringt halt nix.

Du musst selber gucken wie du es halt findest. Wenn du aber richtig gut im Kampfsport sein willst würde ich dir halt auch empfehlen 6 x die Woche morgens zu laufen und abends halt Kampfsport.

So würde ich es dir empfehlen. Es gibt halt verschiedene Meinungen. Keine Meinung ist die perfekte.

0

Die Kraft bei einem Punch kommt meines Wissens nicht aus dem Unterarm, sondern eher aus der Schulter.

Bruce Lee war zum Beispiel relativ drahtig und dennoch saßen in seinen Schlägen viel Power und seine Geschwindigkeit war auch beachtlich!!!  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Shelby211
02.04.2016, 18:55

Eine Frage: Wird man durch Schultertraining langsamer beim schlagen? P.s ich trainiere Schulter mit Hanteln und Stange zb. Military Press

0

Was möchtest Du wissen?