Unter Tattoo Kruste eine Kerbe, bitte um Hilfe?

...komplette Frage anzeigen Hier - (Tattoo)

3 Antworten

da dein tattoo eine woche alt ist, kann da nicht viel passieren. die haut ist geschlossen und du bekommst sowieso jetzt eine "neue haut" darüber. sieht ganz normal aus, oft beim schattieren kommt mehr kruste als bei den linien. und sollte wirklich farbe rausgegangen sein - was ich bezweifle - kann es nachgestochen werden.

du kannst auch wieder kurz baden oder duschen und danach vorsichtig mit einem - am besten dunklen - handtuch trocknen. nicht zu fest reiben!! da wird sich - falls noch nicht geschehen - einiges lösen. fertig ist es noch nicht - bis ein tattoo vollständig abgeheilt ist dauert es bis zu ca. 6 wochen.

Kann das Foto zwar nicht öffnen - jedoch kann ich sagen dass das eigentlich nicht weiter schlimm ist da es noch im Heilungsprozess ist. Und das sich "Kruste" auf dem Tattoo bildet ist sowieso normal.

TheRS94 23.10.2012, 02:19

Okay, vielen Dank :)

Ich habe nur mal gelesen dass sich narben bilden können wenn sich die kruste zu früh löst :s

0

Sieht noch normal aus. Deine Haut ist sowieso noch empfindlich und die Kruste erhaben. Also normal weiterpflegen und abwarten.

Und keine Sorge: da entsteht weder eine Narbe noch sonstwas. Es kann maximal Farbe rausgehen was aber auch nicht das Ende der Welt ist, schließlich kann nachgestochen werden.

Vor Ablauf von 4 Wochen wird sich deine Haut sowieso noch mehrfach pellen und das Endergebnis ist in 90 Prozent aller Fälle ideal, auch wenn man mal hängengeblieben ist oder dran rumgeknibbelt hat.

TheRS94 23.10.2012, 20:44

Okay, vielen, vielen Dank,

das beruhigt mich sehr :))

Das ist definitiv die hilfreichsze Antwort nur ich kann das noch nicht anklicken :D

0

Was möchtest Du wissen?