Unmotiviert - zu nichts lust

9 Antworten

Einfach aufraffen - selbst wenn man keine Lust hat, muss man zur Schule gehen, Arbeiten, ... da kommt man nicht drum herum und kann nur das beste daraus machen. Und was die Freizeit angeht: Naja, eigentlich gilt das Gleiche. Unternimm was, geh mit Freunden weg, selbst wenn du keine Lust hast, Meistens wir es schön, auch wenn man erst keine Motivation hat. Vielleicht auch mal was, wo du aktiv werden musst - Klettern, schwimmen, Fahrrad fahren.

Frag Deine Mutter mal, ob Du ihr mit irgendwas helfen kannst. Und dann frag sie mal ein paar Sachen, an die sie sich aus ihrer Jugend erinnert. Oder ob sie Lust hat, mit Dir etwas zu unternehmen. Das wird sie derartig verblüffen, daß es Dir bestimmt die Langeweile vertreibt. Und vielleicht kommt ja etwas ganz besonders Interessantes für Euch beide heraus!

Schlafen gehen und hoffen das dieser Anfall schnell wieder vorbei geht oder sich einen lustigen Film anschauen, mit Freunden telefonieren oder ins Internet gehen. Also sich ablenken und sich vorstellen das morgen etwas "Einmaliges" passieren wird, fantasieren also, dann kommt die Freude und die Lust was zu tun von selber wieder. Diese Lustlosigkeit hat jeder ab und zu mal.Ist ganz normal

Was möchtest Du wissen?