Unelastischer Stoß : PKW und LKW?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei a) hast du weder die Geschwindigkeit des LKW vor dem Stoß, noch die gemeinsame Geschwindigkeit nach dem Stoß. Daher funktioniert deine Gleichung nicht, da 2 unbekannte drin sind. Ist die Aufgabenstellung komplett?

Bei b) vor dem Stoß haben beide Fahrzeuge eine Kinetische Energie. Diese Energie geht vollständig verloren, ein Teil in die Verformungsenergie und der Rest in reinungsenergie.

E_kin - E_verformung - E_reibung = 0

Also E_verformung = E_kin - E_Reibung

Reibungsenergie ist Kraft {(m1+m2)*g*0,8 }mal weg {6m}

Für die kinetische Energie brauchst du wieder die Geschwindigkeit des LKW vor dem Stoß .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Fuloli
11.07.2017, 13:55

Oh jetzt verstehe ich deinen Ansatz. Der ist gut hat nur einen kleinen Fehler. Links steht Impuls, rechts steht Energie. Am das V' ein Quadrat und dann umstellen, dann sollte es passen 

0

Kleiner Fehler, in deiner Energiegleichung muss es bei der kinetischen Energie 1/2 • (m1+m2) • v'² heißen, hast das Quadrat vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?