Undertale Sans wieso kämpft man gegen ihn?

3 Antworten

Manche sagen, Sans sei ein Verräter, weil er ein Monster ist, und die Monster standardmäßig gegen die Menschen kämpfen ist er sozusagen ein Verräter gegenüber den Monstern, da er dich verschont, wenn du seinen Bruder nicht tötest.

Wer Sans ist erfährst du hier am besten:   http://de.undertale.wikia.com/wiki/Sans

Das mit dem Erinnere Dich kommt je nachdem, welchen Run der Typ gespielt hat, von dem du dass Gameplay gesehen hast...

Vielen Dank!

0

Ich erkläre es dir mal kurz:

1. Papyrus: Durch die Nettigkeit dich zu verschonen beendest du vielleicht den Genocide-Run.

2. Undyne the Undying: Durch die Schwierigkeit verzweifelst du vielleicht und machst einen Reset (Beendest den Genocide-Run).

3. Mettaton NEO: Durch die Enttäuschung beendest du vielleicht noch den Genocide-Run.

4. Sans: Das Spiel hat aufgegeben dich zu stoppen und will es dir noch unglaublich schwer machen, bevor du es geschafft hast.

Du bekämpfst Sans, da du jeden, den er liebt oder mag, getötet hast.

0

Ahso OK vielen Dank!

0

Gegen sans kämpft man, wenn man zuvor eine Genocide-Route gespielt hat - dh. alle Monster getötet hat (nicht nur die, die einem zufällig über den Weg gelaufen sind sondern gezielt bis zu der Nachricht "but nobody came" in Kämpfen und "Determination." in rot an allen Speicherstellen). Er will daher also, dass man sich an all die Ermordeten erinnert. Ein Verräter ist sans nicht, er ist nur der letzte richtige Gegner eines Genocide-Runs. sans ist Papyrus Bruder, ein Skelett und der "Richter" des Spieles, dh. er beurteilt dich knapp vor Abschluss deiner Reise. Wie viel EXP du gesammelt hast, welches LV du hattest,... Viel mehr findet man nur im Spiel durch sein Verhalten heraus.

Ahso vielen Dank! 

0

Undertale- Wieso ist der Genocide Run nicht mehr normal?

Bitte, ich bitte um eine gute Erklärung,

Heute habe ich den True Pasifik Run durchgespielt, also mit dem Ending und allem möglichen. Danach habe ich nach ungefähr 4 Minuten einen True Reset gemacht. Bis dahin alles normal. Das Spiel ist zu seinem Start zurück gekehrt und ich musste den gefallenen Menschen einen Namen geben. Ich nahm wie auch beim Pasifisten Run den Namen Chara an. Dann begann es sehr komisch zu werden. Zuerst solltet ihr aber wissen, dass ich den Genocide von Lets plays kenne. Ich weiß also wie es abläuft. Jedoch kam dann nicht das übliche Bild. Stattdessen war da einfach Flowey, der anfing zu Sprechen: "Remeber/Erinnere...." Er hat etwas davon gesagt, ich soll ein braves Kind sein und meine Freunde nicht verlieren und mich mit allen anfreunden und so. Dann verschwand er und Toriel tauchte auf. Sie stellte sich vor und dann ging alles soweit normal. Ich tötete alle Monster, bis nobody came kam und ich habe Toriel getötet ohne überhaupt zu zögern. Dann war halt Sans Szene gekommen, wobei un normal war, dass Frisk sich einfach umgedreht hatte ohne das es Sans gesagt hatte. Dann halt wieder normale Begrüßung. Sans führte irgendwelche Selbstgespräche: (gee, lady, better watch where You pick on...) oder so und dann halt OK, i'm sans, sans the skeleton. Und danach halt die Szene mit der Lampe hinter die ich mich nicht versteckt habe und Papyrus kam einfach. Kurzer ungewöhnlicher Dialog und dann Stille, Sans stand neben mir und als ich ihn ansprach, sagte er so: Why are you staring at me or... Und der Fakt war, dass ich Sans 10 Sekunden angestarrt habe und er zum Bildschirm geguckt hat. Dann halt kam die Szene mit den Puzzlen und plötzlich sagte Papyrus etwas von: Ich glaube ich erinnere mich an diesen Menschen. Kennst du ihn Sans? Und darauf antwortete Sans: Du solltest doch kennen, wen du kennst und Papyrus antwortete ich weiß, dass ich weiß, wenn ich etwas weiß und daraufhin entdeckte er mich und dann alles normal. Schließlich habe ich gespeichert und dort stand halt 16 Left (ich weiß was das heißt) und jetzt habe ich etwas Angst weiter zu spielen. Es scheint irgendwie als hätte ich keinen True Reset gemacht...

Kann die Undertale Demo, in der ich Genocide gespielt habe, etwas damit zu tun haben?

Ich bitte um Antworten!

...zur Frage

Bin beim Kampf gegen Asgore bei Undertale: Was soll ich machen, damit es zur Pazifistenroute kommt?

Wie gesagt befinde ich mich gerade vor dem Kampf gegen Asgore. Ich habe vorher keinen getötet (also 0 EXP) und weiß nicht ganz, was ich jetzt machen soll. Ich weiß, dass wenn man gegen asgore kämpft und ihn besiegt, Flowey auftaucht und man gegen ihn kämpfen soll. Und was dann? Ist das dann überhaupt noch pazifistisch? Wenn das Pazifistisch ist: Was mache ich dann?

...zur Frage

Undertale Genocide run geht nicht wie normal?

Ich spiele bei Undertale gerade den Genocide run und habe davor den Pacifist gemacht. und jetzt ist läuft es bei mir wie der pacifist run. ich hatte die normale Udyne, Sans wollte nicht kämpfen und ich muss jetzt gegen Flowey als Omega kämpfen. wie so? das sollte doch nicht sein. was habe ich flasch gemacht?

...zur Frage

titel von film, wo jemand fuer seinen bruder kämpft

suche einen film. ein junger kämpfer hat schulden oder so, und sein bruder, der eigentlich aufgehört hat zu kämpfen, fängt wieder an, um seinem bruder zu helfen

wer ne idee?

...zur Frage

Undertale Sans, kann nicht gegen ihn kämpfen?

Ich habe jeden besiegt der mir entgegen gekommen ist, nun bin ich bei Sans aber er redet nur und verschwindet dann... Habe ich was falsch gemacht oder warum kann ich nicht gegen ihn Kämpfen? Wenn es eine möglichkeit gibt die Dateien so umzuschreiben das ich gegen ihn kämpfen kann, könnt ihr mir das dann sagen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?