Umwandlung einer gif* Datei in jpeg möglich?

9 Antworten

XnView (kostenlos über Google zu finden) ist bekannt für seine Fülle von Bild-Konvertierungsmöglichkeiten. Versuch es doch mal damit (wenn das Bild wirklich ein Einzelbild im gif-Format ist).

wenn es per Videokamera aufgenommen wurde, ist es mit hoher warscheinlichkeit keine gif-Datei! Welche Größe hat den die Datei?Natürlich kannst du die Datei auch in jpeg oder bmp mit einem Grafikprogramm umwandeln, nur wenn du nichts siehst wirst du in einem anderen Format auch nichts sehen! Vielleicht ist es ja eine falsche Endung, die du dann einfach umbenennen könnest. Was heißt du siehst nichts? Schwarzes Bild? Fehlermeldung? Eventuell ist es ein animiertes gif, das du mit deinem Bildbetrachtungsprogramm nicht anschauen kannst. Kannst du es auch über den browser nicht anschauen? Wäre sehr ungewöhnlich. Möglicherweise ist die Datei auch defekt

Es gibt mehrere Arten von gif-Dateien. Normale gif-Bilddateien oder Animations-gif-Dateien. Animationen werden in Paint meist schwarz angezeigt da es sich um mehrere aufeinanderfolgende Bilder handelt. Wenn du hieraus Bilder haben möchtest, benötigst du ggf. ein entsprechendes Erstellungsprogramm um die einzelnen Bilddateien in der gif-Datei auslesen und dann ggf. sepparat in jedem beliebigen Format abspeichern zu können.

Mit Paint kannst du das Format umwandeln. Einfach durch den Klick auf "Speichern unter > JPEG-Bild".

Wenn du das Bild sehen willst, Rechtsklick und wähle "öffnen mit > Windows Fotoanzeige".

Nachträglich: wie groß ist die Datei? Kann auch z.B. 1x1-Pixel-Bild sein. Dann sieht man nur einen Punkt wenn überhaupt. Oder das Bild is weißweiß :-)

Was möchtest Du wissen?